Siemens erweitert Synchronreluktanz-Antriebssysteme für Pumpen

Dienstag, 24. April 2018 von Rüdiger Nagel Veröffentlicht in Allgemein, Energieeffizienz, Pumpenantriebe

Das Portfolio der Simotics Synchronreluktanz-Motoren wird jetzt um die beiden Achshöhen AH90 und AH225 erweitert. Damit kommt das Unternehmen den Anforderungen namhafter Hersteller von Pumpen entgegen, die verschiedene Achshöhen benötigen.

Die Motoren sind in einem Leistungsbereich von 0,55 bis 45 kW erhältlich. Außerdem stehen Motoren auch mit einer Bemessungsdrehzahl von 1.500 und 3.000 min-1 zur Verfügung. Mit der vor kurzem auf dem Markt gebrachten Sinamics Reluctance Control-Lizenz ist eine präzise geberlose Drehmoment-Regelung bis zum Stillstand möglich. Die Lizenz ermöglicht eine feldorientierte (Vektor-)Regelung auch im Stillstand – selbst, wenn die Lastträgheit nicht bekannt ist, ist ein „Kippen“ des Synchronmotors zu jeder Zeit ausgeschlossen.

Klicken Sie hier, um den ganzen Artikel zu lesen »

White-Paper: Wellenerdungsringe in frequenzgesteuerten AC-Motoren

Dienstag, 24. April 2018 von Rüdiger Nagel Veröffentlicht in Allgemein, Energieeffizienz, Pumpenantriebe

Drehstrom-Asynchronmotoren werden heute weltweit in zahlreichen Anwendungen – so auch als Pumpenantrieb – eingesetzt. Sie sind günstig im Einkauf und zeichnen sie sich durch eine robuste Bauweise sowie verschleißarmen Betrieb aus. In Verbindung mit einer Drehzahlregelung können in vielen Anwendungen bis zu 30 % Energiekosten eingespart werden.

Allerdings können Frequenzumrichter (FU) auf der Motorwelle Spannungen induzieren, die sich über die Motorlager entladen und diese per Elektro-Erosion (EDM) beschädigen. Wenn Vibrationen auftreten und der Motor Geräusche macht, ist es für eine Rettung oft schon zu spät.

Klicken Sie hier, um den ganzen Artikel zu lesen »

Wilo auf der Ifat: Fokussierte Lösungen statt isolierter Produkte

Dienstag, 24. April 2018 von Rüdiger Nagel Veröffentlicht in Abwasser, Allgemein, Bewässerung, Namen, News, Termine, Pumpen im Einsatz, Trinkwasser

Wilo stellt in München neue, individuelle Lösungen vor, um einen zukunftsfähigen und smarten Umgang mit der knapper werdenden Ressource Wasser zu ermöglichen.  Damit reagiert das Unternehmen auf die steigenden Ansprüche an die Wasserversorgung und Abwasserbehandlung, die effiziente und verlässliche Systeme benötigt.

„Die Nutzung digitaler Technologien erlaubt es uns, komplexe wasserwirtschaftliche Systeme zu optimieren und zugänglicher zu machen. So wird die Zukunftsfähigkeit neuer und bestehender Infrastrukturen gesichert. Mit moderner Sensorik und IT können unsere Systeme veränderte Bedingungen und Anforderungen in ihrer Umgebung erkennen und sich zum Beispiel durch Leistungsanpassungen und Durchflussregelungen selbstständig adaptieren“, sagt Thomas Lang, Leiter des Marktsegmentes Wasserwirtschaft bei Wilo.

Klicken Sie hier, um den ganzen Artikel zu lesen »

Trockenschlamm wird auf 1 km „Rohrpost“

Freitag, 20. April 2018 von Rüdiger Nagel Veröffentlicht in Abwasser, Allgemein, Pumpen im Einsatz

Seepex zeigt auf der Ifat erstmals eine Systemlösung zur effizienten Förderung von entwässertem Schlamm über große Entfernungen von bis zu einem Kilometer. Das Funktionsprinzip dieses Smart Air Injection (kurz SAI) genannten und zum Patent angemeldeten Systems basiert auf drei Prozessschritten und ähnelt dem der Rohrpost:

  • mittels einer Trichter-Exzenterschneckenpumpe wird eine Rohrleitung mit Schlamm befüllt und ein Schlammpfropfen komprimiert,
  • eine Polymerinjektion reduziert die Reibung zwischen Schlammpfropf und Druckleitung,
  • eine gepulste Druckluftinjektion unterstützt die weitere Schlammförderung mittels Dichtstromförderung.

Klicken Sie hier, um den ganzen Artikel zu lesen »

VDMA auf der Achema: Fit für Industrie 4.0

Dienstag, 17. April 2018 von Rüdiger Nagel Veröffentlicht in Allgemein, Namen, News, Termine

Die Pumpe und Vakuumpumpe der Zukunft ist intelligent und digital vernetzt. Davon sind die Hersteller von VDMA Pumpen + Systeme und VDMA Vakuumtechnik überzeugt. Sie entwickeln derzeit auf der Basis bereits bestehender Teilmodelle die Verwaltungsschale, den digitalen Repräsentanten der Pumpe. Dieser enthält alle Daten, die eine Pumpe beschreiben können.

„Aus den Informationen der Verwaltungsschale heraus lassen sich alle geforderten Umsetzungen wie beispielsweise eine OPC UA Companion Specification unmittelbar ableiten. Das ist Voraussetzung dafür, eine Pumpe fit für Industrie 4.0 zu entwickeln.“, erklärt Christoph Singrün, Geschäftsführer VDMA Fachverband Pumpen + Systeme, im Vorfeld der Achema in Frankfurt.

Klicken Sie hier, um den ganzen Artikel zu lesen »

Neues Modul für drahtlose Inbetriebnahme erleichtert Umrichter-Handling

Dienstag, 17. April 2018 von Rüdiger Nagel Veröffentlicht in Automatisierung, Energieeffizienz, MSR-Technik, Pumpenantriebe

Mit dem neuen Sinamics G120 Smart Access Module können Mobilgeräte wie Tablet, Smartphone oder Laptop kabellos via Wi-Fi mit den Pumpen-Umrichterreihen Sinamics G120, Sinamics G120C und Sinamics G120P verbunden werden. Das erleichtert das Handling erheblich. Das Modul wird in wenigen Schritten über einen herkömmlichen Webbrowser und ein gängiges Betriebssystem eingerichtet; dank Webserver-Funktion ist ein Download zusätzlicher Software nicht nötig. Die intuitiv aufgebaute Bedienoberfläche und Menüführung machen das Modul besonders benutzerfreundlich.

Klicken Sie hier, um den ganzen Artikel zu lesen »

Online-Aktion für Hausbesitzer und Handwerksbetriebe

Dienstag, 17. April 2018 von Rüdiger Nagel Veröffentlicht in Allgemein, Energieeffizienz, Gebäudetechnik, Namen, News, Termine

Um Installateure und Hausbesitzer von der Initiative „Deutschland macht‘s effizient“ der Bundesregierung profitieren zu lassen, bietet die KSB SE & Co. KGaA Handwerksbetrieben an, Premium-Partner auf der Website www.pumpentauschlohnt.ksb.com zu werden. Im Rahmen des Förderprogramms bekommen private wie gewerbliche Gebäudeeigentümer über die BAFA 30 % ihrer Nettokosten für Pumpe und Einbau erstattet.

Das im Januar gestartete Online-Portal beinhaltet einen Amortisationsrechner und bietet Unterstützung bei der Förderantragstellung.

Klicken Sie hier, um den ganzen Artikel zu lesen »

Wilo präsentiert bestes Ergebnis der Unternehmensgeschichte

Montag, 16. April 2018 von Rüdiger Nagel Veröffentlicht in Allgemein, Namen, News, Termine

Im Geschäftsjahr 2017 lagen die Umsatzerlöse in Höhe von rund 1,4 Milliarden Euro – und damit deutlich über dem Vorjahreswert. Mit einem starken Wachstum von 7,4 Prozent konnte der Umsatz zum achten Mal in Folge gesteigert werden. „Währungsbereinigt betrug das Umsatzwachstum sogar 8,5 Prozent“, so Wilo-CEO und Vorsitzende des Vorstands Oliver Hermes.

Ein weiterer Rekord wurde beim Konzernergebnis mit plus 13,0 Prozent auf 85,9 Millionen Euro erzielt.

Klicken Sie hier, um den ganzen Artikel zu lesen »

Sulzer Pumpen auf der Achema 2018

Freitag, 13. April 2018 von Rüdiger Nagel Veröffentlicht in Allgemein, Chemie Pharma, Öl Gas Petrochemie, Pumpen im Einsatz, Pumpenwartung-Service

Einen Einblick in die neuesten Bauformen und die jüngsten Entwicklungen im Bereich Asset Management sowie Pumpenoptimierungssoftware zeigt Sulzer auf der Achema 2018 in Halle 8. Einer der jüngsten Neuzugänge der Produktpalette ist die Axialpumpe Typ Ensival Moret CAHR in Schwerlastbauweise, die speziell für hochgradig korrodierende Fördermedien und Schlämme entwickelt wurde.

Zu sehen sein wird außerdem die OCV-Reihe, die aktuelle Weiterentwicklung der bewährten API-610-Pumpen vom Typ VS4, Darüber hinaus zeigt Sulzer die OHV-Pumpe, die einstufige, vertikale, Inline-Pumpe vom Typ OH3, die nach API 610 zertifiziert und für den Einsatz in der chemischen Produktion prädestiniert ist.

Klicken Sie hier, um den ganzen Artikel zu lesen »

Praktikerkonferenz mit großem Zuspruch

Freitag, 13. April 2018 von Rüdiger Nagel Veröffentlicht in Allgemein, Namen, News, Termine

Diese Woche fand vom 16. bis 18. April die 22. Praktikerkonferenz in Graz statt.

Ein brillantes Vortragsprogramm zog fast 200 Teilnehmer an.

Besonders anzumerken ist, die große Teilnehmerzahl von Pumpenbetreibern. Darunter zahlreiche Vertreter aller namhaften Chemieunternehmen und von großen Wasserver- und Abwasserentsorgern. Zudem trugen die Pumpenbetreiber mit Vorträgen und Berichten aus ihrem Tagesgeschäft mit Pumpen zu regen Diskussionen mit den Vertretern aller wichtigen Pumpenhersteller bei. Hier ging es oft an’s „Eingemachte“.

Klicken Sie hier, um den ganzen Artikel zu lesen »