Archiv für die Kategorie ‘Energieeffizienz’

Fachbeitrag: Optimierte Getriebeauswahl für besondere Pumpensysteme

Freitag, 17. August 2018 von Rüdiger Nagel

Wer kritische oder besonders schwierige Medien transportieren will, kommt in vielen Fällen an der Schlauchmembran-Pumptechnik nicht vorbei. Feluwa im Herzen der Vulkaneifel hat sich mit diesem Prinzip genau auf solche Fälle spezialisiert. Wichtig ist in jedem Fall die Auslegung des Untersetzungsgetriebes, die der langjährige Getriebe-Partner Flender übernimmt.

(mehr …)

Pumpen senken Stromverbrauch des Palazzo Grassi

Donnerstag, 16. August 2018 von Rüdiger Nagel

Eines der wichtigsten Museen für zeitgenössische Kunst in Italien, der berühmte Palazzo Grassi in Venedig, kann dank der Verwendung von Pumpen mit hocheffizienten und intelligenten Antrieben seine Energiebilanz deutlich verbessern. Die KSB lieferte die Pumpen und Armaturen für die Modernisierung der Heizungs- und Klimatechnik.

Für ein Gebäude von historischer und architektonischer Bedeutung ist die Einhaltung einer bestimmten Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit sowie Luftqualität eine kostspielige und große Herausforderung. Nach einer sorgfältigen Analyse des Energieverbrauchs starteten 2015 die für das Gebäudemanagement Verantwortlichen mit einem umfangreichen Sanierungsprojekt. Die Planung und Installation einer komplett neuen Pumpeninfrastruktur in einem historischen Gebäude ist eine große Herausforderung, weil das Bauwerk nicht für den Einbau einer solchen Anlage konzipiert wurde.

(mehr …)

Neue App vereinfacht Pumpenbetrieb

Mittwoch, 18. Juli 2018 von Rüdiger Nagel

Die neue KSB-App namens ‚FlowManager’ dient der Bedienung und Einstellung der Pumpen-Drehzahlregelsysteme PumpDrive 2, PumpDrive 2 Eco. Außerdem kann man mit ihr die konstante Drehzahl des MyFlowDrive-Antriebs auf den optimalen Betriebspunkt justieren. Die neue KSB-FlowManager-App stellt alle bekannten Grundfunktionen aus den Vorgängerversionen MyPumpDrive-App zur Verfügung und unterstützt neben IOS- auch Android-Geräte. Sie steht im iTunes Store und im Google Play Store zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Die Hauptfunktionen der App kann man unter den Begriffen Bedienen und Beobachten zusammenfassen.

(mehr …)

Wellenreiten auch bei Flaute

Mittwoch, 18. Juli 2018 von Rüdiger Nagel
Foto: Florian Süß

Foto: Florian Süß

Im ersten schwimmenden Surfbecken der Welt erzeugen leistungsstarke Pumpen die perfekte Welle. Für jederzeit ideale Surfbedingungen arbeiten im Hintergrund zahlreiche Niederspannungskomponenten von ABB. Die Konstrukteure von Planer Systemtechnik installierten verschiedene Schaltgeräte sowie PSTX-Softstarter für umfassende Sicherheit und Motorschutz. Damit ist auf Knopfdruck eine permanente Woge bis zu einer Höhe von 1,60 m möglich.

Der Umit Surf Pool ist weltweit das erste schwimmende Becken, das nach dem Wechselsprungprinzip eine tiefe Surfwelle erzeugt. Seit März 2018 fördert die Anlage bei Wasserski Langenfeld mit zwölf 25-kW-Pumpen 13.000 Liter Wasser pro Sekunde an die Oberfläche und leitet es mit gleichbleibendem Druck über eine Rampe zurück in den See. So trifft strömendes auf stehendes Wasser und baut sich dabei zu einer permanenten Woge von acht Metern Breite auf.

(mehr …)

Frequenzumrichter synchronisiert Verdrängerpumpen

Mittwoch, 20. Juni 2018 von Rüdiger Nagel

Der Pumpenhersteller Feluwa ist traditionell auf Lösungen feststoffhaltige und diffizile Medien – überwiegend in der Mineral- und Bergbauindustrie sowie im Abwasserbereich – spezialisiert. Überall dort, wo Abrasives, Aggressives oder Toxisches gefördert werden muss, bietet sich der Einsatz hermetisch dichter, oszillierender Verdrängerpumpen an und mit seinem Doppel-Schlauchmembransystem in den Multisafe Pumpen garantiert Feluwa zweifache Sicherheit. Für die nächsten Entwicklungsschritte hat Feluwa diese Pumpen auf die Anforderungen anderer Branchen, wie Chemie, Nahrungsmittel- oder Pharmaindustrie angepasst. Auch dafür hat das Unternehmen nach einem Frequenzumrichter gesucht, der vor allem die komplexe Synchronisation mehrer Pumpen sichert. Mit den PowerFlex Modellen (siehe Abbildung) von Rockwell hat Feluwa das gefunden, wonach die Spezialisten aus Mürlenbach gesucht haben.

(mehr …)

Doppelter Wechsel bei der Fuji Electric Europe GmbH

Montag, 18. Juni 2018 von Rüdiger Nagel

Carlos Poyatos (Abb.) zum neuen Geschäftsführer für Drives & Automation (D&A) berufen.

José Antonio Alemany geht zu Fuji Electric Corp. of America.

(mehr …)

Vernetzte Abwasserpumpstation

Donnerstag, 17. Mai 2018 von Rüdiger Nagel

Um zukunftssichere Infrastrukturen und Prozesse zu schaffen, hat Wilo auf der Ifat 2018 eine digital vernetzte Lösung vorgestellt:  die smarte Abwasserpumpstation besteht aus

  • der neue Rexa Solid-Q in Verbindung
  • mit der Nexos-Intelligenz.

„Unter der Nexos-Intelligenz verstehen wir Systeme, die ohne das Zutun des Betreibers dazu in der Lage sind, intelligent auf Veränderungen in ihrem Umfeld zu reagieren“, erklärt Matthias Pantze, Produktmanager bei Wilo. Wie mit der redundant ausgeführten Master-Slave-Steuerung der Rexa Solid Q. Bei einem System von bis zu vier Pumpen wird eine als der „Master“ festgelegt, die die Steuerung innehat und den Betrieb regelt. Trotzdem besitzt jede einzelne Pumpe die gleiche Elektronik und verfügt somit über die Möglichkeit der Systemsteuerung.

(mehr …)

Technologietag „Pumpen & Simulation“

Montag, 07. Mai 2018 von Rüdiger Nagel

28. Juni 2018 in Dortmund

Die Firma CADFEM präsentiert in einem Workshop – speziell für kleine und mittelständische Unternehmen – neueste Instrumente zur Auslegung von Kreiselpumpen. Mit nur wenigen Auslegungs-Eckdaten wie Drehzahl, Nabendurchmesser, Volumenstrom, Förderhöhe werden bereits Laufräder mit hohem Wirkungsgrad entworfen. Diese völlig neuartige Benutzerführung erlaubt es, Simulationen auch in kleinen und mittelständischen Unternehmen wirtschaftlich zur Pumpenoptimierung einzusetzen. Die Teilnahme ist kostenlos.

www.cadfem.de/technologietag-pumpen

Elektrische Pumpenantriebe in Zündschutzart Ex n

Donnerstag, 03. Mai 2018 von Rüdiger Nagel

Aktuell hat der Motorenhersteller Menzel fünf 600-kW-Niederspannungsmotoren zum Betrieb am Umrichter nach Algerien geliefert. Bei Umgebungstemperaturen bis 55 °C treiben sie Multiphasenpumpen an.

Das Unternehmen fertigt kundenspezifisch Nieder-, Mittel- und Hochspannungsmotoren für Nennleistungen bis 5.000 kW und Spannungen bis 13,8 kV. Sie werden gemäß Atex-Richtlinie 2014/34/EU mit einer EU-Konformitätserklärung ausgeliefert.

Siemens erweitert Synchronreluktanz-Antriebssysteme für Pumpen

Dienstag, 24. April 2018 von Rüdiger Nagel

Das Portfolio der Simotics Synchronreluktanz-Motoren wird jetzt um die beiden Achshöhen AH90 und AH225 erweitert. Damit kommt das Unternehmen den Anforderungen namhafter Hersteller von Pumpen entgegen, die verschiedene Achshöhen benötigen.

Die Motoren sind in einem Leistungsbereich von 0,55 bis 45 kW erhältlich. Außerdem stehen Motoren auch mit einer Bemessungsdrehzahl von 1.500 und 3.000 min-1 zur Verfügung. Mit der vor kurzem auf dem Markt gebrachten Sinamics Reluctance Control-Lizenz ist eine präzise geberlose Drehmoment-Regelung bis zum Stillstand möglich. Die Lizenz ermöglicht eine feldorientierte (Vektor-)Regelung auch im Stillstand – selbst, wenn die Lastträgheit nicht bekannt ist, ist ein „Kippen“ des Synchronmotors zu jeder Zeit ausgeschlossen.

(mehr …)