Wilo Geschäftszahlen 2023

0
385
- Werbung -

 

Die Wilo Gruppe ist nach eigenen Angaben auch im Jahr 2023 profitabel und nachhaltig gewachsen. „Trotz eines anspruchsvollen Marktumfelds hat der multinationale Technologiekonzern im Geschäftsjahr 2023 einen Rekordumsatz in Höhe von rund 2 Milliarden Euro erzielt. Das entspricht währungsbereinigt einer Erhöhung um 10,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Auch das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) erreichte mit 217 Millionen Euro eine neue Bestmarke. Das Konzernergebnis stieg um über 20 Prozent auf 75,2 Millionen Euro. Den operativen Cashflow vervierfachte Wilo auf 164 Millionen Euro“, so eine Information des Unternehmens.

Oliver Hermes

„Diese exzellente Entwicklung ist einerseits mit dem unermüdlichen Einsatz der nun beinahe 9.000 Mitarbeitenden zu begründen. Sie arbeiten jeden Tag am Erfolg von Wilo“, erklärt Oliver Hermes, Vorstandsvorsitzender und CEO der Wilo Gruppe. „Andererseits ist es das Ergebnis von entschlossenem unternehmerischem Handeln. Wilo bleibt dank der konsequenten strategischen Ausrichtung auf Nachhaltigkeit und Diversifizierung überaus erfolgreich, trotz der konjunkturellen Eintrübungen.“

Hier ein aktuelles Wilo Video

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

www.wilo.com

- Werbung -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein