Vogelsang schließt Geschäftsjahr erfolgreich ab und erweitert Führungsteam

0
154
- Werbung -

 

Detlef Ruhmke (li) und Michael Brinkmann erweitern die Geschäftsleitung von Vogelsang

Vogelsang hat die Geschäftsleitung um Detlef Ruhmke und Michael Brinkmann erweitert. Gemeinsam mit Harald und Hugo Vogelsang führen sie das Unternehmen in sein 95. Jahr seit Gründung. Harald Vogelsang, Geschäftsführer: „Mit Detlef Ruhmke und Michael Brinkmann verstärken wir unsere Branchen- und Vertriebsexpertise. Damit sind wir vor allem in der strategischen Weiterentwicklung des Abwasser-, Biogas-, Industrie- und Verkehrstechniksegments und unseres Sales-Bereichs noch stärker aufgestellt.“

In seiner Position als Chief Operation Officer (COO) verantwortet Ruhmke die Bereiche Beschaffung, Produktion und Logistik. Zusätzlich steuert er die Bereiche Health, Safety, Environment, Industrial Engineering sowie IT, Data & Systems. Bevor er zu Vogelsang wechselte, war der Diplomingenieur in internationalen Unternehmen leitend in Instandhaltung, Entwicklung, Einkauf, Produktion und Verkauf tätig. Zuletzt verantwortete er die Bereiche „Strategie, Sales und Logistics“ in einem mittelständischen Unternehmen der Blechbearbeitung.

Als Chief Sales Officer (CSO) ist Michael Brinkmann für die strategische Weiterentwicklung von Vertrieb, Service und Innendienst zuständig. Unter seiner Führung werden diese Bereiche – nach einer Mitteilung des Unternehmens – noch enger miteinander verzahnt. Ziel sei es, die interne Kommunikation und Zusammenarbeit der drei Abteilungen weiter zu verbessern und die Prozesse rund um die Kundenbetreuung zu optimieren. Vor seiner Berufung in die Vogelsang-Geschäftsleitung war der gelernte Maschinenbau- und Wirtschaftsingenieur als Leiter des Verkehrstechnik-Segments bei Vogelsang tätig.

Harald Vogelsang

Vogelsang zur Geschäftsentwicklung in 2023: „Unsere Geschäftsbereiche haben sich auch in diesem Jahr sehr positiv entwickelt. Daher gehen wir nach unserem bereits starken Geschäftsjahr 2022 erneut von einer deutlichen Umsatzsteigerung von rund zehn Prozent gegenüber dem Vorjahr aus.“ Die finalen Umsatzzahlen für 2023 stehen voraussichtlich im März 2024 fest.

www.vogelsang.info

- Werbung -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein