Seepex animiert die Zukunft der Pumpen in Kläranlagen

0
115
- Werbung -

 

Mit kurzen Videos zeigt Seepex ab sofort, wie eine Kläranlage der nächsten Generation aussehen könnten. Die Animationen erlauben einen Blick in digitale Lösungen des Bottroper Pumpenherstellers über Betrieb, Wartung und Service von Pumpen.

In der Mini-Serie „Digitale Kläranlage 4.0“ schickt Seepex die Zuschauer mit einem Wartungsavatar auf eine Reise in die Welt der digitalen Lösungen. Auf seinem Tablet und auf der Leitwarte sind alle Funktionen immer auf dem Schirm. Ein Beispiel: ein Statorwechsel kündigt sich an, das Ersatzteil ist ruckzuck im Online-Shop ausgewählt und schon kurze Zeit später schwebt eine Drohne mit der Lieferung ein.

In der Fortsetzung geht es um Pumpen, die sich selbst korrigieren, an geänderte Prozessbedingungen anpassen oder drohende Störungen erkennen und ganz automatisiert vermeiden.

Seepex zeigt damit, was heute schon möglich ist – Connected Services, SCT AutoAdjust, Easy Maintenance – und etwas Science-Fiction.

- Werbung -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fügen Sie bitte Ihr Kommentar ein!
Geben Sie hier bitte Ihren Namen ein