Grundfos ist für den ‚Deutschen Nachhaltigkeitspreis‘ nominiert

0
507
- Werbung -

 

Eine Fachjury hat das Unternehmen, das seinen Hauptsitz im dänischen Bjerringbro hat, in seiner Branche unter die Vorreiter der Transformation gewählt. Die Auszeichnung vergibt die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis in diesem Jahr zusammen mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz, der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DIHK) und dem World Wide Fund For Nature (WWF – Weltnaturstiftung). Den Preis erhalten solche Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Kommunen, die durch Spitzenleistungen beim Thema Nachhaltigkeit überzeugen. Verliehen wird der „16. Deutsche Nachhaltigkeitspreis“ am 23. und 24. November in Düsseldorf.

Poul Due Jensen, Group President & CEO von Grundfos (Quelle Morten Fauerby)

Grundfos ist nach eigenen Angaben „das weltweit erste Unternehmen für Wasserlösungen mit genehmigten wissenschaftlich fundierten Netto-Null-Zielen der Science Based Target Initiative“. Bei der Bekanntgabe im November 2022 sagte Poul Due Jensen, Group President & CEO von Grundfos: „Heute geben wir die bedeutendste langfristige Klimazusage auf unserem Weg zur Nachhaltigkeit bei Grundfos bekannt, die unsere Führungsrolle bei der Durchführung von Klimamaßnahmen in unserem gesamten Einflussbereich und tief in unserer Wertschöpfungskette unterstreicht. Als der führende Pumpenhersteller und Anbieter von Wasserlösungen übernehmen wir die Verantwortung für den Kohlendioxidausstoß, der nicht nur bei der Herstellung unserer Produkte entsteht, sondern auch für die Energie, die bei der Nutzung der Produkte verbraucht wird. Dies schafft eine Ebene der Komplexität, die viele Unternehmen bei der Verfolgung der Emissionsreduktion nicht haben, und ich bin sehr stolz darauf, zu sehen, wie Grundfos die Branche in ihrem mutigen Streben nach einer besseren Welt für Menschen, Unternehmen und den Planeten anführt.“

www.grundfos.com

- Werbung -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein