Artikel mit ‘Wassermanagement’ getagged

Einstufige Kreiselpumpen mit horizontal geteiltem Gehäuse

Dienstag, 03. Juli 2018 von Rüdiger Nagel

Speziell für die Wasserversorgung mit sehr großen Leistungsanforderungen hat Grundfos Kreiselpumpen mit horizontal geteiltem Gehäuse entwickelt. Sie sind für Förderströme von bis zu 12.000 m³/h ausgelegt.

Die Konstruktion als Doppelspiralausführung mit doppeltem Leitrad eliminiert Radialkräfte; die Pumpen arbeiten sehr leise und vibrationsarm. Der doppelflutige Einlauf minimiert die axiale Belastung und verlängert die Lebensdauer der Schleißringe, der Wellenabdichtungen und der Lager. Leitbleche in den Saugstutzen vermindern Verluste und reduzieren den NPSH-R-Wert durch Umleiten der Strömung in die Laufradmitte.

(mehr …)

Wilo stärkt Zusammenarbeit mit Dubai

Dienstag, 27. Februar 2018 von Rüdiger Nagel

Seine Exzellenz Saeed Mohammed Al Tayer, Vice Chairman des Dubai Supreme Council of Energy und Geschäftsführer & CEO der Dubai Electricity and Water Authority (Dewa) empfing den Wilo-Vorstandsvorsitzenden und CEO Oliver Hermes (re.)  gemeinsam mit dem deutschen Botschafter der Vereinigten Arabischen Emirate in Abu Dhabi Götz Lingenthal.

(mehr …)

Wilo: Energieeffiziente Brunnenpumpe für Wassermanagement

Freitag, 26. Februar 2016 von Rüdiger Nagel

Die Wilo-Zetos K8 ist eine 8” Unterwassermotor-Pumpe, die hinsichtlich Energieeffizienz und Lebenszyklus-Kosten optimiert wurde. Ihren Einsatz findet die Zetos im Water Management und der Industrie, aber auch in der technischen Gebäudeausrüstung. Die Pumpen leisten eine maximale Fördermenge von 200 m³/h bzw. eine maximale Förderhöhe von 620 m. Diese mehrstufige Unterwassermotor-Pumpe aus Edelstahlfeinguss in Gliederbauweise kann vertikal und horizontal eingebaut werden.

(mehr …)

Drinktec 2017: Fokus auf Wasser- und Energiemanagement

Dienstag, 02. Februar 2016 von Rüdiger Nagel

Wasser ist für die Brau- und Getränkeindustrie der wichtigste Grundstoff. Das ist aber nur ein Aspekt. Wasser erfüllt in der Produktion viele weitere Funktionen – ob als Brauchwasser, Energieträger oder für Reinigungsprozesse. Der Wasserbedarf und -verbrauch ist entsprechend hoch. Daher rückt in der Produktion von Getränken bzw. flüssigen Lebensmitteln eine ganzheitliche Betrachtung des Ressourcenverbrauchs zunehmend in den Mittelpunkt.

(mehr …)