Artikel mit ‘Messtechnik’ getagged

Kontrolle der Desinfektionsmittel- oder anderer Wasserparameter

Dienstag, 30. Oktober 2018 von Rüdiger Nagel

Die neuen Grundfos DID „plug & measure“-Systeme sind die Kombination von

  • hochmodernen digitalen Modbus Sensoren für unterschiedlichste Parameter
  • mit einem Auswerte- und Regelterminal (CU382) zur Verwendung mit
  • Smart Digital Dosierpumpen, Gasdosiersystemen oder In-situ-Biozidsystemen.

Diese DID-Systeme gibt es für unterschiedliche Anwendungen und Zielgruppen. Für Betreiber sind die DID Systeme bereits mit den jeweiligen Sensoren für die Anwendungen auf Wandplatte oder für Becken-/Tankmontage vorkonfiguriert. Für OEM und Anlagenbauer gibt es das DID Basissystem mit CU382-3 Terminal auf Wandplatte, Messzelle und 3 Sensorkabeln, welche dann individuell mit bis zu 3 Modbus Sensoren bestückt werden können. So lassen sich unterschiedliche DID Systeme schnell und unkompliziert mit nur einer geringen Anzahl an Produktnummern generieren. Durch die Modularität lassen sich die DID Systeme auch nachträglich ohne großen Kostenaufwand erweitern oder modifizieren.

(mehr …)

Lecksuche im Zeitalter der Digitalisierung

Dienstag, 23. Oktober 2018 von Rüdiger Nagel

Sonochek ist ein digitales Gerät zum Aufspüren von Lecks in

  • Druckluft-,
  • Gas- und
  • Vakuumsystemen.

Das Gerät ermöglicht die automatische Klassifizierung von Leckagen und bietet einen Frequenzbereich von 20 bis 100 kHz, mit dem Lecks schon im frühen Stadium geortet werden können. Mit Sonochek lassen sich aber in der elektrischen Inspektion der Schmiermittelstand an Lagern überwachen.

(mehr …)

Druckmessumformer mit Ferninbetriebnahme

Donnerstag, 07. Juni 2018 von Rüdiger Nagel

Siemens stellt auf der Achema „den ersten Druckmessumformer auf dem Markt vor, der eine safety integrity level (SIL)-Inbetriebnahme aus der Ferne ermöglicht“. Den Messumformer mit der Bezeichnung Sitrans P320/420 können Anwender zum Beispiel vom Kontrollraum aus mittels des Simatic Process Device Managers (PDM) in den SIL-Betrieb setzen. Diese neueste Generation der Druckmessumformer wurde im Einklang mit dem IEC 61508 Standard für den SIL 2/3 entwickelt.

Die Messbereiche reichen von 20 mbar bis 700 bar.

(mehr …)

Umsatz, Gewinn und Beschäftigung liegen 2017 bei E+H deutlich im Plus

Donnerstag, 22. Februar 2018 von Rüdiger Nagel

Endress+Hauser meldete für das Geschäftsjahr 2017 ein breit abgestütztes Umsatzwachstum, gute Profitabilität sowie einen deutlichen Beschäftigungszuwachs. Das belegen die vorläufigen Geschäftszahlen der Firmengruppe, die zu den international führenden Anbietern von Prozess- und Labormesstechnik, Automatisierungslösungen und Dienstleistungen zählt. Der konsolidierte Umsatz der Firmengruppe stieg um 4,8 Prozent auf über 2,2 Milliarden Euro.

Wechselkurseinflüsse verhinderten noch bessere Zahlen. „In lokalen Währungen sind wir 2017 um über sechs Prozent gewachsen“, betont Chief Financial Officer Dr. Luc Schultheiss. „Die vom Konsum getriebene Konjunktur hat nun auch die Investitionsgüterbranche erfasst“, sagt Matthias Altendorf, der CEO der Gruppe. Der höheren Nachfrage entsprechend schuf Endress+Hauser vor allem in der Produktion zahlreiche Arbeitsplätze. Ende 2017 zählte das Unternehmen weltweit 13.299 Beschäftigte, 296 mehr als vor Jahresfrist.

(mehr …)

Datensammler zur schwingungsbasierten Zustandsüberwachung

Mittwoch, 21. Februar 2018 von Rüdiger Nagel

Der neue High-Speed Datensammler Vibscanner 2 wurde unter dem Motto „Keep it Smart and Simple“ entwickelt. Damit kann nach Herstellerangaben auch ungeschultes Personal Schwingungswerte an rotierenden Anlagen rasch und effektiv aufnehmen kann. Die intuitive, grafische Benutzeroberfläche und der integrierte RFID Leser unterstützen den Mitarbeiter dabei, fehlerfreie und reproduzierbare Messungen durchzuführen.

Durch ein spezielles Messprinzip und das parallele Erfassen der Messdaten sammelt das Gerät alle relevanten Zustandsinformationen der Maschine mit einem Tastendruck.

(mehr …)

CM Technologies: Vibrationsmessung mit Ampelfunktion

Dienstag, 24. Oktober 2017 von Rüdiger Nagel

Vibrationsdaten rotierender Maschinen wie Pumpen und Motoren lassen sich nur vor Ort erfassen. Hierfür hat CM neue tragbare Messgeräte entwickelt. Die Messdaten

  • Schwingbeschleunigung,
  • Schwinggeschwindigkeit,
  • Schwingungsweg und
  • Frequenz

(mehr …)

Vacuubrand stellt Vakuummessgerät DVR 2pro vor

Sonntag, 01. Oktober 2017 von Rüdiger Nagel

Das Vakuummessgerät DVR 2 wird seit Jahren von Vacuubrand angeboten. Nun stellt das Unternehmen das Nachfolgemodell DVR 2pro vor. Neu ist z.B. die Stromversorgung mit einem handelsüblichen 9V Alkalie-Batterieblock. Zu Gunsten der benutzerfreundlichen Bedienung wurde auch die Menüführung optimiert. Alle medienberührten Teile sind in chemikalienbeständigen Materialien ausgeführt.

(mehr …)

Vacuubrand: Vakuum-Messgeräte mit integrierten chemiebeständigen Sensoren

Montag, 28. August 2017 von Rüdiger Nagel

Direkt an der Vakuumapparatur angebracht, messen diese kompakten Geräte das Vakuum und zeigen den Messwert auf einem beleuchteten Display an. Das Display mit Menüführung ermöglicht ein einfaches Einstellen von Anzeigeoptionen oder die Wahl der Druckeinheit.

Eine Ausführung ist für das Grobvakuum und die „extended“ genannte Version für den erweiterten Messbereich von Atmosphärendruck bis 10-3 mbar ausgelegt. In beiden Fällen sorgen die chemiebeständigen Sensoren in einem robusten Gehäuse selbst unter rauen Bedingungen für zuverlässige Messergebnisse.

(mehr …)

Sick: Durchflusssensor für anspruchsvolle Umgebungen

Donnerstag, 03. August 2017 von Rüdiger Nagel

Der neue Durchflusssensor Dosic ermittelt ultraschallbasiert und berührungslos das Durchflussvolumen leitender und nicht leitender Flüssigkeiten. Mit seinem Messkanal und dem Edelstahlgehäuse eignet sich der Ultraschall-Durchflusssensor für Messaufgaben in hygienischen und stark beanspruchenden Umgebungen.

Zur hohen Verlässlichkeit der Messergebnisse kommt eine robuste und kompakte Bauform in hygienischem Design. Dadurch sind vielfältige Einsatzmöglichkeiten gegeben, auch in Applikationen, bei denen beschränktes Platzangebot oder aggressive Medien eine Rolle spielen.

(mehr …)

Endress+Hauser weiter auf Erfolgskurs

Donnerstag, 05. Februar 2015 von Rüdiger Nagel

Endress+Hauser hat im Geschäftsjahr 2014 den Umsatz um rund 11 Prozent gesteigert und die Marke von 2 Milliarden Euro überschritten. Auch das Betriebsergebnis sowie die Ergebnisse vor und nach Steuern verbesserte der Schweizer Spezialist für Mess- und Automatisierungstechnik.
(mehr …)