Artikel mit ‘Vorvakuum’ getagged

Leybold: Trockene, flexibel einsetzbare, luftgekühlte Vorvakuumpumpe

Freitag, 06. Oktober 2017 von Rüdiger Nagel

Die ölfreie Scrollvac plus ist für eine Vielzahl von Anwendungen ausgelegt: im Labor, in großen Forschungseinrichtungen, als Vorpumpe für Turbomolekular- und Kryopumpsysteme oder in Vakuumöfen. Sie zeichnet sich nach Herstellerangaben durch eine geringe Leistungsaufnahme bei gleichzeitig hohem Saugvermögen aus. Sie ist leicht und kompakt, so dass sie nur wenig Platz in Anlagen und Apparaturen beansprucht. Dadurch ist die Integration in neue und bestehende Vakuumsysteme einfach. Mit einer Geräuschen von weniger als 55 dB (A) ist sie zudem sehr ergonomisch.

(mehr …)

Vacuubrand: Vakuum-Messgeräte mit integrierten chemiebeständigen Sensoren

Montag, 28. August 2017 von Rüdiger Nagel

Direkt an der Vakuumapparatur angebracht, messen diese kompakten Geräte das Vakuum und zeigen den Messwert auf einem beleuchteten Display an. Das Display mit Menüführung ermöglicht ein einfaches Einstellen von Anzeigeoptionen oder die Wahl der Druckeinheit.

Eine Ausführung ist für das Grobvakuum und die „extended“ genannte Version für den erweiterten Messbereich von Atmosphärendruck bis 10-3 mbar ausgelegt. In beiden Fällen sorgen die chemiebeständigen Sensoren in einem robusten Gehäuse selbst unter rauen Bedingungen für zuverlässige Messergebnisse.

(mehr …)

Busch: Individuelle Vakuumlösungen

Donnerstag, 03. September 2015 von Rüdiger Nagel

Prozesse möglichst betriebssicher und gleichzeitig effizient zu fahren, verlangt nach individuellen Vakuumlösungen. Busch trägt dieser Entwicklung Rechnung, indem er seine Kapazitäten im Bereich des Vakuumanlagenbaus weltweit ausbaut.

(mehr …)

Oerlikon Leybold: Vakuum Web-Shop auf Nutzen optimiert

Donnerstag, 27. August 2015 von Rüdiger Nagel

Der neue Oerlikon Leybold Vacuum Shop ist ‘live’. Nach dem erfolgreichen Betrieb eines Online-Shops für Kunden in den USA, wurde diese Einkaufsmöglichkeit nun auch in zwölf weiteren Ländern implementiert, sowohl für den Kauf von Produkten, aber auch von Ersatzteilen und Zubehör. Eine erleichterte Kaufabwicklung und raschere Lieferung soll die Produktionsprozesse beim Betreiber verbessern.
(mehr …)

Oerlikon Leybold: Remote Monitoring für mehr Prozesssicherung

Dienstag, 02. Juni 2015 von Rüdiger Nagel
Remote Monitoring für Vakuumanlagen

Remote Monitoring für Vakuumanlagen

Oerlikon Leybold bietet Betreibern seiner Vakuumlösungen individuelle Service Level Agreements (SLA) und garantiert damit die Verfügbarkeit von Serviceexperten sowie die Einhaltung von schnellen Reaktionszeiten. Die zustandsorientierte, vorausschauende Instandhaltungsstrategie ermöglicht den Anwendern so eine maximale Anlagenverfügbarkeit und minimiert ungeplante Produktionsausfälle.

So bieten etwa Schwingungsüberwachungssysteme für trocken verdichtende Pumpen auf dem Gebiet der Wärmebehandlungsanlagen ein großes Potenzial. Zunehmender Verschleiß an der Pumpe wird ebenso detektiert wie Prozesseinflüsse durch beispielsweise Belagbildung oder Partikeleintrag. Notwendige Instandhaltungsmaßnahmen werden dann eingeleitet, wenn es der Zustand der Pumpen auch tatsächlich erfordert. Die Laufzeiten werden maximiert und das Instandhaltungspersonal effizienter
eingesetzt.

(mehr …)