Artikel mit ‘Umwälzpumpe’ getagged

Laufrad verbessert Saugverhalten in Hochdruckpumpen

Dienstag, 24. Juli 2018 von Rüdiger Nagel

Für die mehrstufigen Hochdruckpumpen der Baureihe Movitec haben die KSB-Experten ein spezielles Laufrad entwickelt. Dieses verbessert das Saugvermögen (NPSH-Wert) der Pumpen deutlich.

Das gilt vor allem für Anwendungen mit kritischen Zulaufbedingungen wie zum Beispiel Kesselspeisung sowie solchen, bei denen eine Pumpe Wasser aus niedrig gelegenen Behältern oder mit höheren Temperaturen ansaugen muss. Hier kann durch einen Druckabfall im Ansaugbereich Kavitation in der ersten Pumpenstufe entstehen. Als Folge kommt es zu übermäßigem Verschleiß an Pumpenteilen oder Motorlagern und damit zu einer reduzierten Lebensdauer der Pumpe aufgrund beschädigter Teile und einer nicht entlasteten Hydraulik.

Die Neuentwicklung ist als Alternative zum Standardlaufrad erhältlich.

(mehr …)

Neue Heizungsumwälzpumpen

Montag, 16. Juli 2018 von Rüdiger Nagel

Die neuen, elektronischen Nassläufer-Umwälzpumpen der Serie Evosta von DAB zielen auf die Bereiche

  • Heizungs- und Klimaanlagen,
  • Brauchwasser in Haushaltsanlagen und
  • Solar- und geothermische Anlagen.

(mehr …)

Wilo mit Bestnoten bei Stiftung Warentest

Donnerstag, 26. April 2018 von Rüdiger Nagel

Die Stiftung Warentest hat in ihrem aktuellen Heft 05/2018 elf unterschiedliche Heizungspumpen auf ihre Energieeffizienz, Handhabung, Verarbeitung sowie Deklaration getestet. Die

  • Heizungsumwälzpumpe Wilo-Yonos Pico plus (Abb.) sowie
  • die Solarpumpe Wilo-Yonos Pico-STG

haben dabei in ihren Bereichen mit den jeweiligen Bestnoten „SEHR GUT“ (1,4) und „GUT“ (2,0) abgeschnitten.

(mehr …)

Armstrong übernimmt Umwälzpumpen von Halm

Montag, 15. Januar 2018 von Rüdiger Nagel

Die kanadische Armstrong Fluid Technology hat den Geschäftsbereich Umwälzpumpen der Halm Motors + Systems GmbH in Deutschland übernommen. Halm ist ein Anbieter von effizienten Umwälzpumpen für Heiz-, Solar-, Geothermie- und Warmwasseranwendungen. „Mit dem Portfolio der Halm-Umwälzpumpen, dem internationalen Kundenstamm und der Präsenz in Europa erweitert Armstrong nun nicht nur seine Produktpalette, sondern auch seine globale Reichweite,“ so eine Unternehmensinformation. „Gleichzeitig zeigt das kanadische Unternehmen damit sein Engagement in Sachen Energieeffizienz und sein Interesse am europäischen Markt für Umwälzpumpen.“

(mehr …)

VDMA: Kommunikationsstandard für integrierte Umwälzpumpen

Donnerstag, 16. März 2017 von Rüdiger Nagel

Die im Arbeitskreis Heizungspumpen des VDMA Fachverbands Pumpen + Systeme vertretenen Firmen Grundfos, Halm, KSB, Wilo und Xylem vollziehen mit dem initiierten Kommunikationsstandard einen weiteren logischen Schritt in Richtung zeitgemäße Unterstützung intelligenter Heiz- und Klimageräte.

Im Zuge zunehmenden Informationsbedarfs aus Gründen der Effizienz, des Komfort oder der Verfügbarkeit stoßen aktuell im Einsatz befindliche Kommunikationsoptionen an ihre Grenzen. Unter Abwägung der Einflussgrößen Tauglichkeit, Kapazitäten und Kosten ist die Einführung einer preiswerten Bus-Lösung für die integrierten Komponenten die zeitgemäße Lösung. Die angestrebte Umsetzung auf Basis des LIN Busses erfüllt alle diese Vorgaben.

(mehr …)

Wilo: Hocheffizienzpumpe optimiert auf Konnektivität, Systemeffizienz und Benutzerfreundlichkeit

Donnerstag, 16. März 2017 von Rüdiger Nagel

Mit der Stratos Maxo präsentiert Wilo auf der ISH 2017 den Nachfolger der Stratos Umwälzpumpe. Aufgrund ihrer hohen Konnektivität lässt sich die Stratos Maxo flexibel in die verschiedensten Anwendungen einbinden. Analoge und digitale Schnittstellen sind standardmäßig enthalten. Durch neueste Kommunikations-Schnittstellen (Bluetooth) kann sie mit direkter Anbindung an mobile Endgeräte genutzt werden und bietet mit Wilo Net eine neue Standardschnittstelle zur Vernetzung von Wilo Produkten untereinander, z.B. zur Multipumpensteuerung. Zusätzlich sind weitere CIF-Module erhältlich, die eine Integration in die Welt der Bussysteme ermöglichen.

(mehr …)

Bundesregierung unterstützt den effizienten Pumpentausch

Montag, 01. August 2016 von Rüdiger Nagel

BMWi_EnEffi_KeyVis_RGB (2)„Deutschland macht’s effizient“ – so das Motto der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ins Leben gerufene Förderkampagne. Die Kampagne unterstützt zahlreiche Maßnahmen zur energieeffizienten Gebäudesanierung. Neben der Beleuchtung betrifft dies auch die Lüftung und im besonderen Maße das Heizungssystem. Eine der zentralen Maßnahmen im Rahmen der Förderung ist der energieeffiziente Austausch von Heizungs- und Warmwasserzirkulationspumpen, da hier eines der größten Potenziale schlummert.Los geht es heute am 1. August 2016 bis zunächst zum 31. Dezember 2020. In den Genuss der Förderung kommen alle „Hausbesitzer“ – also Privatpersonen und Unternehmen aber beispielsweise auch Kommunen. Gefördert wird sowohl der Ersatz von Heizungs- und Warmwasserzirkulationspumpen als auch die Durchführung einer Heizungsoptimierung durch einen hydraulischen Abgleich. Beide Maßnahmen helfen, den CO2-Ausstoß nachhaltig zu reduzieren und so die ambitionierten Klimaschutzziele der Bundesregierung bis 2020 zu erreichen.

(mehr …)

Neue Halm-Vertretung in Österreich

Mittwoch, 06. Juli 2016 von Rüdiger Nagel

Halm entwickelt, fertigt und vertreibt Umwälzpumpen für den SHK-Bereich und hat die bisher zentral von Deutschland aus durchgeführte Kundenbetreuung in Österreich an die Industrievertretung Bachler übergeben. Ansässig in der Steiermark wird für Halm zukünftig ein Team von 5 Mitarbeitern für eine intensive Betreuung und Beratung vor Ort sorgen.

www.bachler.at

www.halm-pumps.de

Halm: SHK-Austauschpumpen-Markt abgedeckt

Dienstag, 26. April 2016 von Rüdiger Nagel

HEP-OptimoL+-50-12.0-G280 (2)Mit 20 Typen startet die Halm Pumpen + Motoren GmbH zum 01.Mai mit seinem neuen Lieferprogramm an hocheffizienten Verschraubungs- und Flanschpumpen mit Lieferleistungen bis zu max. 45.000 l/h. Die Baureihe HEP Optimo L+ ergänzt die bisherige Umwälzpumpen-Serie HEP Optimo L mit Förderhöhen von 8 bzw. 10 m und den Anschlüssen G 1 ½“ und 2“ sowie DN32 und DN40. Die HEP Optimo L+ rundet das Lieferprogramm nun nach oben und unten ab.

(mehr …)

Timmer: Kompakte Farbumlaufpumpen für Autoindustrie

Montag, 15. Februar 2016 von Rüdiger Nagel

farbumlaufpumpe-timmer-2016-paintexpoDiese elektrisch angetriebenen Kolbenpumpen sind besonders kompakt und kleinbauend. Sie fördern pulsationsarm und medienschonend. Nach Herstellerangaben sind die damit erreichbare „Prozesssicherheit hoch sowie der Energieverbrauch gering“.  Die Bedienung erfolgt über softwaremäßig und ist intuitiv. Die Pumpen wurden in der Automobilindustrie erfolgreich getestet und freigegeben.

(mehr …)