Artikel mit ‘Kreiselpumpe’ getagged

Pumpen im Ex-Bereich vor Trockenlauf schützen

Montag, 12. November 2018 von Rüdiger Nagel

Eine neuartige Erkennungstechnologie von Siemens schützt Kreiselpumpen im Ex-Bereich vor Trockenlauf. Dazu hat das Unternehmen spezielle Strom-/ Spannungsmessmodule für sein Motormanagement-System Simocode pro entwickelt. Im Rahmen einer Forschungskooperation mit der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt wurden Grundlagen und Anwendbarkeit für diese Technologie untersucht, um diese als Zündquellenüberwachungseinrichtung gemäß eines Zündschutzsystems vom Typ b1 nach Atex und IEC Ex zertifizieren zu können.

Über die Messmodule überwacht Simocode pro die elektrische Wirkleistungsaufnahme des Pumpenmotors, erkennt daraus einen nachlassenden Durchfluss und schaltet gemäß der vorgegebenen Grenzwerte die Pumpe rechtzeitig vor einem drohenden Trockenlauf ab.

(mehr …)

Pumpen für Tunnelbohrmaschinen

Freitag, 19. Oktober 2018 von Rüdiger Nagel

Copyright © BBT SE

Der Brenner Basistunnel wird mit einer geplanten Länge von 64 Kilometern die längste unterirdische Bahnverbindung der Welt und wird mit Tunnelbohrmaschinen (TBM) von Herrenknecht gebohrt. Diese TBMs arbeiten mit verschiedenen Arten von Allweiler Pumpen, so z.B.:

  • Ölfilter- und Kühlsystempumpen
  • Mörtelpumpen für die Ringspaltmörteleinspritzung
  • Dosierpumpen mit Vordichtung
  • Wasserpumpen

Albert Feisst, Leiter der Fluidtechnik für Verkehrstunnel bei Herrenknecht, benötigt Pumpensysteme für die TBM, die problemlos eine Standzeit von 15 Jahren garantieren können. Jede Pumpe und jeder Antrieb, der in den TBMs verwendet wird, muss so ausgelegt werden, dass die Pumpenleistung im normalen Betrieb niemals ausgeschöpft wird.

(mehr …)

CM-Service beschleunigt Pumpenentwicklung

Dienstag, 11. September 2018 von Rüdiger Nagel

Ein Hersteller von Kreiselpumpen für die Wasseraufbereitung konstruierte eine neue Pumpenbaureihe. Bei Prüfstandsversuchen mit der neuen Konstruktion wurde ein Temperaturanstieg der Pumpenlager festgestellt, den es bei der vorhandenen Baureihe nicht gab. In Zusammenarbeit mit einem Experten von NSK gelang es mittels umfassender Schwingungsanalysen an einer laufenden Pumpe die Ursache zu ermitteln.

Solche Analysen sind Teil des Condition-Monitoring-Service von NSK, mit dem der Zustand von Wälzlagern und den umgebenden Antriebs- bzw. Maschinenelementen erfasst wird. Der Antrieb bzw. die Maschine wird mit Hilfe einer Analysesoftware modelliert, um die optimale Platzierung der Sensoren festzulegen. Dann legt der NSK Experte die Dauer und Art der Messung fest. Im Anschluss werden die ermittelten Daten ausgewertet und dokumentiert.

(mehr …)

Neue kompakte Kreiselpumpen für Marineanwendungen

Montag, 20. August 2018 von Rüdiger Nagel

Die sehr kompakte MA-C Version

Allweiler zeigt auf der SMM 2018 in Hamburg ihre neu konzipierten vertikalen Schiffs-Kreiselpumpenlösungen für den Maschinenraum. Das neuartige Sockeldesign sorgt für weniger Platzbedarf und höhere Betriebssicherheit.

Die neuen kompakten Baureihen MA-S und MA-C sind vertikal aufgestellte Kreiselpumpen mit axialem Eintritt und radialem Austritt. Die S-Version wurde für die einfache und schnelle Montage und Demontage der Einschubeinheit mit Laufrad konstruiert. Die C-Version bietet eine wesentlich geringere Einbauhöhe und eignet sich daher besonders bei starken Platzbeschränkungen.

(mehr …)

„Strömung im Griff“ – CADFEM Kundenmagazin „Pumpen & Simulation“

Donnerstag, 16. August 2018 von Rüdiger Nagel

Die Firma CADFEM ist Anbieter der Simulations-Software Ansys. Im aktuellen Kundenmagazin präsentiert CADFEM zahlreiche Simulations-Beispiele rund um Strömungen.

Hier bieten wir dieses CADFEM Journal

(mehr …)

Technologietag „Pumpen & Simulation“

Montag, 07. Mai 2018 von Rüdiger Nagel

28. Juni 2018 in Dortmund

Die Firma CADFEM präsentiert in einem Workshop – speziell für kleine und mittelständische Unternehmen – neueste Instrumente zur Auslegung von Kreiselpumpen. Mit nur wenigen Auslegungs-Eckdaten wie Drehzahl, Nabendurchmesser, Volumenstrom, Förderhöhe werden bereits Laufräder mit hohem Wirkungsgrad entworfen. Diese völlig neuartige Benutzerführung erlaubt es, Simulationen auch in kleinen und mittelständischen Unternehmen wirtschaftlich zur Pumpenoptimierung einzusetzen. Die Teilnahme ist kostenlos.

www.cadfem.de/technologietag-pumpen

EHEDG-zertifizierte Lebensmittelkreiselpumpe

Montag, 05. Februar 2018 von Rüdiger Nagel

Auf der Anuga FoodTec 2018 zeigt Verder in Halle 10.2 Stand F-018 u.a. die Lebensmittelpumpe VI-F2. Sie ist EHEDG-zertifiziert und erfüllt die Anforderungen der FDA. Die robusten Edelstahlpumpen haben durch die elektrolytische Politur eine besonders glatte, hygienische Oberfläche und sind mit gegossenen, offenen Laufrädern ausgestattet. Diese Kreiselpumpen erreichen einen maximalen Förderstrom von 110 m³/h oder eine Förderhöhe bis zu 110 m.

(mehr …)

Predicting Performance Curves of Centrifugal Pumps In the Absence of OEM Data

Mittwoch, 03. Januar 2018 von Rüdiger Nagel

Technical paper by: Jayanthi Vijay Sarathy

M.E, CEng, MIChemE, Chartered Chemical Engineer, IChemE, UK

Chemical and Mechanical Engineers in the oil & gas industry often carry out the task of conducting technical studies to evaluate piping and pipeline systems during events such as pump trips and block valve failures that can lead to

  • pipes cracking at the welded joints,
  • pump impellers rotating in the reverse direction and
  • damaged pipe supports due to excessive vibrations

to name a few. Although much literature is available to mitigate such disturbances, a key set of data to conduct transient studies are pump performance curves.

A pump performance curve is a plot between pump head and flow rate. In Greenfield projects, when no pump vendor data is available, a necessity arises to use performance curves to conduct pipeline/piping studies to check for parameters such as design pressure.

(mehr …)

Seminare 2018 zu Maschinenausrichtung und Maschinenüberwachung

Mittwoch, 06. Dezember 2017 von Rüdiger Nagel

Prüftechnik hat für 2018 wieder ein umfangreiches Seminarangebot im Bereich Maschinenausrichtung und Maschinenüberwachung zusammengestellt. Neu im Seminarprogramm sind:

  • Zustandsdiagnose von Kreiselpumpen
  • Geometrisches Vermessen mit der neuen Geo Center PC-Software

(mehr …)

GEA Kompetenzzentrum für Hygiene-Pumpen am Hilge-Standort

Dienstag, 05. Dezember 2017 von Rüdiger Nagel

Ulrich Ahlers (li.) und Alexander Becker

GEA ist nach eigenen Angaben einer der größten Systemanbieter für die nahrungsmittelverarbeitende Industrie und viele weitere Branchen, in denen Steril- oder Hygieneprozesse betrieben werden. Das global tätige Technologieunternehmen konzentriert sich auf Prozesstechnik und Komponenten für anspruchsvolle Produktionsverfahren. Vor rund zwei Jahren hat es mit der Übernahme der Hilge-Aktivitäten von Grundfos einen konsequenten Schritt zum weiteren Ausbau dieses Segments vollzogen. Unter dem Dach der Produktgruppe GEA Flow Components hat GEA nun am Hilge Standort in Bodenheim am Rhein sein Kompetenzzentrum Hygienepumpen etabliert. Das Faszinierende an diesem Kompetenzzentrum ist die einzigartige Synthese aus

  • Anlagenbau-Know-how von GEA
  • mit der traditionsreichen Entwicklungs- und Fertigungskompetenz bei Hygienepumpen durch Hilge.

Dies setzt Synergien frei, die vor allem Anlagenbetreibern in der Getränke-, Brau-, Milch-, Pharmaindustrie und der Feinchemie zu Gute kommen.

Über Aufgaben, Ziele und Chancen dieses Kompetenzzentrums informierten uns Ulrich Ahlers, Leiter Vertrieb von GEA Flow Components & Homogenization, und Alexander Becker, Head of Sales, Steering and Support Hygienic Pumps bei GEA. Schon die Funktionsbeschreibung unserer Gesprächspartner weist auf gelebte Globalität hin. Doch zunächst ein kurzer Blick zurück:

(mehr …)