Artikel mit ‘Paste’ getagged

Mobiles Hygiene-Fassentleerungssystem für Hochviskoses

Donnerstag, 25. Januar 2018 von Rüdiger Nagel

Die Fassentleerungssysteme der Viscoflux Famile hat die Firma Flux-Geräte schon seit vielen Jahren sehr erfolgreich im Angebot. Sie wurden entwickelt, um hochviskose bis hin zu pastenartigen und nicht selbst fließfähigen Medien aus verschiedensten Fässern in Vorlagen oder direkt in einen Prozess einzuspeisen. Die Fassentleersysteme gibt es in drei Konstruktionsvarianten als

  • Aufsatzsystem mit Hebeösen,
  • Mobilvariante mit eigenem Fahrwerk – beide für hochviskose, pastenartige nicht selbst fließfähige Medien sowie
  • modulare Leicht-Variante – für gerade noch fließfähige Medien.

„Speziell aus der Nahrungsmittel-, Kosmetik- und Pharmaindustrie kam die Forderung, die Mobilvariante konsequent auf die hohen Hygieneanforderungen dieser Anlagenbetreiber auszurichten“, so Jürgen Rabenseifner, Vertriebsleiter bei Flux. „Das neue, in Edelstahl ausgeführte mobile Fassentleerungssystem Viscoflux mobile S zeigen wir nun auf der Anuga FoodTec 2018 in Köln.“

(mehr …)

Viscotec: Dispenser widersteht viele Monate abrasiver Kupferlotpaste

Mittwoch, 30. November 2016 von Rüdiger Nagel

Lotpasten stellen aufgrund abrasiver Partikel hohe Anforderungen auch an die Dosierkomponenten. Für lange Standzeiten vor allem im Schichtbetrieb werden verschleißarme Lösungen benötigt. ViscoTec hat speziell für große Bepastungsanlagen Exzenterschneckenpumpen im Einsatz.

Bei einem der führenden, deutschen Tier-1 Zulieferer der Automobilindustrie wird damit eine hochgefüllte Kupfer-Lötpaste auf Glykolbasis dosiert. Entsprechend des hohen Füllgrades beträgt die Dichte ca. 4,0 g/cm³. Die Applikationsanlage wird über 4 parallele Dosierstellen betrieben, die im 3-Schicht-Taktbetrieb 24 Stunden und 7 Tage die Woche laufen.

(mehr …)