Artikel mit ‘Schlammpumpe’ getagged

Schlamm-Tauchmotorpumpe in goldener Sonderedition „World Cup 2018“

Donnerstag, 26. April 2018 von Rüdiger Nagel

Pünktlich zur kommenden Fußballweltmeisterschaft bietet Söndgerath seine Schlamm-Tauchmotorpumpe SVX 750 in einer goldenen Sonderedition an. Das streng limitierte Modell wird zu einem Nettopreis von 550,00 € angeboten. In einer Auflage von 100 Stück wird die Pumpe passend zur WM-Thematik mit einem 5-Liter-Partyfass „Borbecker Helles Dampfbier“ ausgeliefert.

Am 14.06. startet die Aktion des fußballbegeisterten Pumpenunternehmens zeitgleich mit Beginn der diesjährigen WM in Russland.

(mehr …)

Trockenschlamm wird auf 1 km „Rohrpost“

Freitag, 20. April 2018 von Rüdiger Nagel

Seepex zeigt auf der Ifat erstmals eine Systemlösung zur effizienten Förderung von entwässertem Schlamm über große Entfernungen von bis zu einem Kilometer. Das Funktionsprinzip dieses Smart Air Injection (kurz SAI) genannten und zum Patent angemeldeten Systems basiert auf drei Prozessschritten und ähnelt dem der Rohrpost:

  • mittels einer Trichter-Exzenterschneckenpumpe wird eine Rohrleitung mit Schlamm befüllt und ein Schlammpfropfen komprimiert,
  • eine Polymerinjektion reduziert die Reibung zwischen Schlammpfropf und Druckleitung,
  • eine gepulste Druckluftinjektion unterstützt die weitere Schlammförderung mittels Dichtstromförderung.

(mehr …)

Abel: 70 Jahre Pumpen für’s Grobe

Montag, 06. November 2017 von Rüdiger Nagel

Am 21. November 1947 gründete Wilhelm Abel in Düsseldorf ein Ingenieurunternehmen für Bergbautechnik, spezialisiert auf die Herstellung von Pumpen für den Kohlebergbau. Inzwischen ist die Abel GmbH eine 100%ige Tochter der Hillenbrand Inc. Sie konstruiert und fertigt an ihrem heutigen Hauptsitz in Büchen bei Hamburg eine breite Produktpalette  von

  • Membran-,
  • Feststoff-,
  • Hochdruck- und
  • Marinepumpen

für den Transport verschiedenster Medien. Eingesetzt werden die Abel-Pumpen im  Bergbau, in der Abwasserwirtschaft, der Kraftwerksindustrie, der Keramik-, chemischen und petrochemischen Industrie, in Zementwerken sowie im Schiffbau.

(mehr …)