Artikel mit ‘Reparatur’ getagged

Pumpenfabrik Wangen hat neuen Servicepartner im Nordwesten

Mittwoch, 10. Oktober 2018 von Rüdiger Nagel

Von der Nordsee bis zum Ruhrgebiet erstreckt sich der Einsatzbereich der Firma LP Energy GmbH, die ab sofort als Servicepartner für die Pumpenfabrik Wangen GmbH tätig ist. Sie übernimmt Service- und Reparaturaufgaben für Pumpenbetreiber im nordwestdeutschen Raum.

Markus Hofheinz, Geschäftsführer der Pumpenfabrik Wangen GmbH (Bildmitte), Thomas Janowski, Leiter Aftersales und Robert Frick, Teamleiter Vertrieb DACH Biogas/Landtechnik (1. und 2. v.r.) gratulieren Siegfried Borchert und Christian Pries (1. und 2. v.l.) von der Firma LP Energy GmbH zu dem Beginn der Servicepartnerschaft. LP Energy GmbH hat sich bereits einen Namen als Servicepartner für Biogasanlagen gemacht.

(mehr …)

Rheinhütte eröffnet neues Service-Center in Wiesbaden

Freitag, 28. September 2018 von Rüdiger Nagel

Die Rheinhütte Pumpen GmbH investiert weiter in den Standort  Wiesbaden-Biebrich. Der hier seit 1993 installierte Servicebereich ist jetzt in eine eigene Werkstatthalle umgezogen. Dies ging mit einer Versechsfachung der Grundfläche einher. In diesem neuen Service-Center sind acht Mitarbeiter beschäftigt. Das neue Service-Center bietet das komplette Paket von

  • Instandsetzung,
  • Ersatzteilen und
  • technischer Beratung bis hin zu
  • Kunden-Schulungen

inkl. der Dokumentation des Pumpenlebenslaufes mit Reparatur- und Optimierungsvermerken.

(mehr …)

John Crane mit neuem Servicecenter in Bayern

Donnerstag, 27. September 2018 von Rüdiger Nagel

Der weltweit tätige Anbieter von Lösungen und Produkten für rotierende Maschinen, der verfahrenstechnische Industrien mit ausgereiften Technologien, Gleitringdichtungen und Dienstleistungen beliefert, hat ein neues Servicecenter in Neustadt an der Donau, in unmittelbarer Nähe zu Ingolstadt im Herzen Bayerns eröffnet. Aus der Region für die Region kann somit künftig eine noch direktere und schnellere Unterstützung der Endkunden und Maschinenhersteller erfolgen. Beratung und Service werden genau dann zur Verfügung gestellt, wenn sie benötigt werden und helfen Ausfallkosten aktiv und gezielt zu reduzieren.

(mehr …)

Infraserv Höchst Prozesstechnik ist gestartet

Donnerstag, 18. Januar 2018 von Rüdiger Nagel

Zum 1. Januar 2018 ist die Infraserv Höchst Prozesstechnik GmbH operativ an den Start gegangen. Das neue Unternehmen, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Infraserv Höchst, vereint Beratungsleistungen zur nachhaltigen Steigerung der Verfügbarkeit von komplexen Prozessanlagen mit allen zur Umsetzung notwendigen technischen Dienstleistungen. Der Schwerpunkt der Aktivitäten liegt zunächst im Rhein-Main-Gebiet, doch Infraserv Höchst Prozesstechnik wird wie verschiedene andere Bereiche von Infraserv Höchst auch bundesweit von den bereits vorhandenen Standorten aus im Einsatz sein.

(mehr …)

Sulzer: Notfall-Pumpcontainer für Baustellen

Freitag, 08. September 2017 von Rüdiger Nagel

Mit einem Lager- und einem Werkstattcontainer können Betreiber von Baustellen für ungeplante und unerwünschte Wasservorkommen ebenso wie gegen plötzliche Ausfälle von Pumpen vorsorgen. Die beiden voll ausgerüsteten Container enthalten Pumpen für alle Arten von Wasser. Der Förderstrom liegt zwischen 3 m3/h und 1.150 m3/h bei einer Antriebsleistung von bis zu 56 kW. Ersatzteile, Servicekits und Zubehör sind ebenfalls enthalten.

Die vollständige Werkstattausrüstung mit Werkbank und Hubtisch macht Reparaturen vor Ort möglich. Stefan Wilken, Geschäftsführer Deutschland bei Sulzer, sagt: „Die beiden Container enthalten alles, was nötig ist, um Baustellen auch in ungeplanten Situationen dauerhaft trocken zu halten. Dies gilt für den Bergbau genauso wie im Tunnel-, Hoch- und Tiefbau.“

(mehr …)

Kärcher/Woma: Schiffssanierung mit Höchstdrucktechnik

Montag, 24. Oktober 2016 von Rüdiger Nagel

cap_san_diegoDas größte noch fahrtüchtige Museumsfrachtschiff der Welt liegt heute im Hamburger Hafen, an der Überseebrücke, gleich neben den Landungsbrücken und in Sichtweite des Michels, einem der Wahrzeichen der Stadt. Wegen ihrer elegante Form, aber vor allem ihrer weithin leuchtenden Farbe wird die knapp 160 m lange „Cap San Diego“ auch der „Weiße Schwan des Südatlantiks“ genannt.

Jetzt erstrahlt die etwas in die Jahre gekommene Dame wieder in frischem Glanz. Die Firma Kocks Oberflächentechnik (OFT) hat dabei für ihre Sanierung die äußerst effiziente Höchstdrucktechnik des Duisburger Herstellers Woma eingesetzt.
(mehr …)

Bass sichert Versorgung von Hawiflex Pumpenteilen für Habermann Pumpen

Montag, 05. Oktober 2015 von Rüdiger Nagel
Das Hawiflex-Herz einer Habermann Pumpe

Das Hawiflex-Herz einer Habermann Pumpe

In der Chemie und vielen anderen Branchen sind zahlreiche Habermann Pumpen im Einsatz. Insbesondere wenn es um den hydraulischen Feststofftransport geht, sind die Pumpen des 1927 gegründeten Unternehmens weltweit gefragte Lösungen. Nach der vor kurzem vollzogenen Insolvenz von Habermann konzentriert sich das Unternehmen künftig unter dem Namen ‚Habermann Materials’ auf die Fertigung und Lieferung von Verschleißschutzlösungen. Habermann Materials verfügt über die Rechte am Markennamen Hawiflex® und fertigt in Original-Hawiflex-Formen mit Original-Hawiflex- Rezepturen auch Ersatzteile für die Hawiflex Pumpen von Habermann.

Um den zahlreichen Betreibern von Habermann Pumpen in Deutschland künftig eine hochwertige Versorgung mit Ersatzteilen für die weit verbreiteten Hawiflex Pumpen zu sichern, haben Habermann Materials und die Pumpentechnik Bass GmbH mit Sitz in Oberhausen vereinbart, dass die Pumpentechnik Baas künftig der exklusive Lieferant der Original Hawiflex Polyurethanteile in Deutschland für Habermann Pumpen ist. Die 1995 gegründete Firma Pumpentechnik Bass GmbH war bereits seit vielen Jahren autorisierte Fachwerkstatt für Habermann Pumpen.

(mehr …)

Sulzer: Globales Servicenetzwerk auch für Kunden von Franz Wölfer zugänglich

Montag, 09. Februar 2015 von Rüdiger Nagel

wölferSulzer betreibt einen umfassenden weltweiten Wartungs-, Reparatur- und technischen Betreuungsservice für Motoren und Generatoren, wobei das Unternehmen alles von Tests bis hin zu Kompletterneuerungen bietet. Betreiber von Drehstrom-Asynchronmotoren des Herstellers Franz Wölfer Elektromaschinenfabrik können nun auf die globalen Ressourcen von Sulzer zugreifen, um sicherzustellen, dass ihre Anlagen in optimalem Betriebszustand bleiben.

Peter Alexander, Divisionsleiter Rotating Equipment Services bei Sulzer, hierzu: „Wir haben sehr hart gearbeitet, ein weltweites Netz an Servicezentren an strategischen Standorten aufzubauen, wo wir große Motoren oder Generatoren warten können. Diese Fertigungs-, Konstruktions- und Testeinrichtungen werden von hochqualifizierten Installations- und Inbetriebnahme-Teams unterstützt, die Betreuung vor Ort rund um den Globus, einschließlich aktiver Betreuung zur See, bieten können. Diese Vereinbarung mit Wölfer ist eine großartige Chance, von der alle Kunden von Wölfer profitieren können.“
(mehr …)