Artikel mit ‘Regenwassernutzung’ getagged

Großauftrag für Sulzer-Haustechnik

Dienstag, 24. Juli 2018 von Rüdiger Nagel

Bild: CA Immo Deutschland GmbH

Die Haustechnik-Sparte von Sulzer hat den Zuschlag für die gesamte Entwässerung eines großen Bürogebäudes beim Berliner Hauptbahnhof erhalten. Der Auftrag umfasst im Grundausbau 15 Pumpen zur Regen- und Abwasserentsorgung sowie die zugehörigen Behälter und Steuerungen. Da das Gebäude eine DGNB-Zertifizierung mit dem Status „Gold“ erhalten soll, müssen auch die Sulzer-Haustechnikprodukte diese Anforderungen an nachhaltiges Bauen erfüllen.

„Wir haben uns zum ersten Mal bei diesem Auftrag mit den Anforderungen der DGNB-Zertifizierung an Pumpen und Entwässerungssysteme beschäftigt. Für alle Aufgaben konnten wir eine passende Lösung finden“, so Michael Thede, Verkaufsleitung Haustechnik bei der Sulzer Pumps Wastewater Germany GmbH.

(mehr …)

Seminar zu Regenentwässerung, Versickerung und Überflutungsschutz

Mittwoch, 11. Juli 2018 von Rüdiger Nagel

Immer häufigere Starkregenereignisse und die sich daraus ergebenden Hochwassersituationen stellen für

  • Architekten,
  • Planer und
  • Kommunen

die Frage, wie sie zukünftig in der Projektierung verfahren. Das zweitägige Seminar „Regenwassertage“ beschäftigt sich auf Grundlage der aktuellen Normen ausführlich mit den Themen

(mehr …)

Speck: Vollautomatische Wasserentnahme aus Brunnen

Dienstag, 28. Juni 2016 von Rüdiger Nagel

SUPS_3_600x600Die Unterwasserpumpen der Baureihe SUPS sind zur

  • Beregnung,
  • Bewässerung,
  • Wasserversorgung und
  • Regenwassernutzung sowie für
  • Brunnenanlagen

konzipiert. Diese Baureihe wurde aktuell durch die SUPS 3 (3 Zoll) erweitert. Für eine lange Standzeit sind die komplett  aus  korrosionsbeständigem Edelstahl gefertigt. Die Materialstärke ist dabei so gewählt, dass sie einen hohen Sandanteil von max. 150 g/m³ verkraften.

(mehr …)

RM: Tauchmotorpumpen für heiße und aggressive Medien

Dienstag, 27. Januar 2015 von Rüdiger Nagel

iggesamtohneDiese robusten Tauchmotorpumpen werden sehr erfolgreich zur Förderung schwieriger Medien in Industrie und Kommune eingesetzt. Sie sind in den Werkstoffvarianten Grauguss, Rotguss und nichtrostender Stahlguss lieferbar und können sowohl

  • vertikal als auch
  • horizontal

betrieben werden. Ebenso ist Dauerbetrieb in aufgetauchtem Zustand möglich.

Sie kommen zum Einsatz im industriellen und kommunalen Bereich, z. B. für