Artikel mit ‘Kühlschmiermittel’ getagged

Fachbeitrag: Pumpen für Kühlschmiermittelversorgung

Mittwoch, 18. Juli 2018 von Rüdiger Nagel

Betriebsleiter Martin Zverina: „Der Energieverbrauch liegt bei lediglich 40 Prozent im Vergleich zu einer Einzelplatz-Anlage.“

Die zuverlässige Versorgung der Werkzeugmaschinen mit Kühlschmierstoffen (KSS) spielt auch im Werk von SKF Lubrication Systems CZ s.r.o. im tschechischen Chodov eine wichtige Rolle. Das Unternehmen setzt dafür verschiedene Pumpen von Spandau Pumpen ein. Seither verzeichnen die Verantwortlichen geringere Energie- und Betriebskosten sowie eine hohe Anlagenverfügbarkeit.

Im SKF Werk Chodov wurde in moderne Einspindel-Fräszentren investiert. Zur  Späne- und Kühlschmierstoffaufbereitung wird eine modulare Inselanlage eingesetzt. Die Filteranlage bedient zwei Produktionslinien mit je drei Werkzeugmaschinen und eine Einzelplatzlösung. Das System übernimmt die Vollstromreinigung von Spänen bis zu einer Größe von 25 µm plus eine zweite Feinfilterstufe (Bypassreinigung) mittels Papierbandfilter bis 5 µm. Das SKF Werk ist damit auf steigende Stückzahlen vorbereitet.

Was fehlte war ein geeigneter Pumpenhersteller. Dabei wurden das SKF Projektteam in den eigenen Reihen fündig. Spandau Pumpen mit Sitz in Berlin gehört bereits seit 2004 zur SKF Gruppe. Das Unternehmen entwickelt und baut leistungsstarke Lösungen für die zentrale Ver- und Entsorgung sowie die Aufbereitung rund um die Werkzeugmaschine.

(mehr …)

Schmalenberger zeigt mehrstufige selbstansaugende Kreiselpumpe auf der Emo

Dienstag, 18. Juli 2017 von Rüdiger Nagel

Diese neuen mehrstufigen Kreiselpumpen vom Typ KSP sind trockenlaufsicher und selbstansaugend. Sie fördern von 25 bis 150 l/min und erzeugen Drücke von bis zu 9 bar. Damit zielt Schmalenberger auf Einsätze

  • als Speisepumpe von Filteranlagen,
  • in der Kühlschmierstoffförderung und
  • Kühlsystemen innerhalb der spanenden Fertigung.

Schmalenberger zeigt diese Neuentwicklung auf der Emo in Hannover Halle 6, Stand H80.

(mehr …)