Artikel mit ‘EBIT’ getagged

Pfeiffer Vacuum steigert Umsatz um 14,1 % auf 491,3 Mio. €

Dienstag, 06. November 2018 von Rüdiger Nagel

Pfeiffer Vacuum konnte in den ersten 3 Quartalen 2018 den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 14,1% auf 491,3 Mio. Euro erhöhen. Eine im Vergleich zum ersten Halbjahr abgeschwächte Dynamik ist auf die erwarteten Verzögerungen der CAPEX Ausweitungen im Halbleitermarkt zurückzuführen. Vom Gesamtumsatz entfallen 50,4 Mio. Euro auf die im Vorjahr akquirierten Gesellschaften. Das Bruttoergebnis stieg um 13,0 % auf 176,6 Mio. Euro. Das EBIT verbesserte sich auf 68,5 Mio. Euro beziehungsweise um 19,7 %.

(mehr …)

Danfoss weiterhin auf Wachstumskurs

Montag, 05. November 2018 von Rüdiger Nagel

Danfoss konnte seinen Umsatz in den ersten neun Monaten 2018 um 202 Millionen Euro auf 4,569 Milliarden Euro steigern. Dies entspricht einem währungsbereinigten Wachstum von 8 Prozent. Aufgrund des höheren Umsatzes stieg das operative Ergebnis (EBIT) um 11 Prozent auf 549 Millionen Euro an, während der Bilanzgewinn um 48 Millionen Euro auf 374 Millionen Euro verbessert wurde. Gleichzeitig setzte die Group ihre bedeutenden Investitionen in Wachstumsinitiativen und Digitalisierung fort, erst jüngst durch die Übernahme der beiden Technologieunternehmen Artemis Intelligent Power und AXCO-Motors.

„Da die Bekämpfung des Klimawandels immer stärker in den Fokus rückt, sind unsere energieeffizienten Technologien relevanter denn je. Zugleich steigt die Nachfrage unserer Kunden nach intelligenteren Systemen, etwa für Gebäude und Supermärkte, die unsere fortschrittlichen digitalen Lösungen einsetzen, um ihren Energieverbrauch zu reduzieren oder das Risiko von Lebensmittelverlusten zu minimieren,“ erklärt Kim Fausing, President und CEO von Danfoss.

(mehr …)

Grundfos mit anhaltend starkem Umsatzwachstum im 1. Halbjahr 2018

Dienstag, 11. September 2018 von Rüdiger Nagel

Die Grundfos Gruppe hat im ersten Halbjahr 2018 ein organisches Umsatzwachstum in allen wichtigen Schwerpunktmärkten erzielt. Die Zahlen im Überblick:

  • Umsatzwachstum in lokalen Währungen von 9,5 Prozent gegenüber 5,5 Prozent im ersten Halbjahr 2017
  • Nettoumsatz von 1,72 Mrd. EURO gegenüber 1,64 Mrd. EURO im ersten Halbjahr 2017 = + 5,1 Prozent
  • Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 129 Mio. EURO im Vergleich zu 146 Mio. EURO im ersten Halbjahr 2017.

(mehr …)

Danfoss setzt Wachstumskurs fort

Donnerstag, 16. August 2018 von Rüdiger Nagel

Kim Fausing

Danfoss konnte seine stabile Entwicklung im ersten Halbjahr 2018 fortsetzen. Der Umsatz stieg um 106 Millionen Euro auf 3,041 Milliarden Euro an. Dies entspricht einem währungsbereinigten Umsatzwachstum von 9 Prozent. Bei anhaltend hohen Investitionen konnte das operative Ergebnis (EBIT) um 21 Prozent auf 370 Millionen Euro verbessert werden, während der Bilanzgewinn um 27 Prozent auf 253 Millionen Euro stieg.

„Wir konnten unseren dynamischen Wachstumskurs in allen vier Geschäftssegmenten fortsetzen“, erklärt Kim Fausing, President und CEO von Danfoss.

(mehr …)

KSB-Halbjahresfinanzbericht

Donnerstag, 16. August 2018 von Rüdiger Nagel

Auftragseingang und Um­satz im KSB Konzern haben sich in den ersten sechs Monaten 2018 währungsbereinigt um 6,3 % und 1,1 % erhöht. Wesent­liche Treiber im Auftragseingang waren Kunden­bestel­lun­gen aus Indus­trie, Bergbau und Bau­wirt­schaft.

(mehr …)

Pfeiffer Vacuum verzeichnet Rekordumsatz in 2017

Mittwoch, 21. März 2018 von Rüdiger Nagel

Der Gesamtumsatz für das Geschäftsjahr 2017 lag bei 587,0 Mio. EUR. Dies ist ein deutlicher Anstieg von 23,8 Prozent (Vorjahr: 474,2 Mio. EUR). Das Betriebsergebnis (EBIT) betrug 71,4 Mio. EUR (Vorjahr: 68,0 Mio. EUR), und fiel aufgrund der Periodenabgrenzungen und Bewertungsverfahren im Rahmen der Abschlusserstellung etwas niedriger aus als das vorläufige Ergebnis. Ein weiteres Rekordhoch in der Geschichte von Pfeiffer Vacuum wurde somit erzielt. Der EBITAnstieg belief sich hingegen auf 5,0 Prozent, was auf einmalige Sondereffekte aus Kaufpreisallokationen und erhöhte Beratungskosten zurückzuführen ist. Die EBITMarge lag bei 12,2 Prozent und war 2,1 Prozentpunkte geringer als der Vorjahreswert von 14,3 Prozent. Bereinigt um die Einmaleffekte lag das EBIT bei 80,9 Mio. EUR, die Marge bei 13,8 Prozent.

(mehr …)

Pfeiffer Vacuum steigert Umsatz deutlich

Donnerstag, 02. November 2017 von Rüdiger Nagel

Die Pfeiffer Vacuum Technology AG verbuchte in den ersten neun Monaten 2017 einen Umsatz in Höhe von 430,5 Mio. € (27,6 % über Vorjahr) und erreichte dabei ein EBIT von 60,8 Mio. € (44,3 % über Vorjahr). Das Periodenergebnis je Aktie konnte um 44,3 % auf 4,27 € verbessert werden. „Wir freuen uns über eine außerordentlich starke Geschäftsentwicklung“, zeigt sich Manfred Bender, Vorstandsvorsitzender der Pfeiffer Vacuum Technology AG, zufrieden.

(mehr …)

Wilo legt im 7. Jahr in Folge im Umsatz zu

Montag, 27. März 2017 von Rüdiger Nagel

Der Dortmunder Pumpenspezialist erzielt 2016 mit 1,33 Milliarden Euro den siebten Umsatzrekord in Folge und setzt auf konsequente Umsetzung der digitalen Transformation. Währungsbereinigt betrug die Umsatzsteigerung 3,9 Prozent. Die Profitabilität lag nach Unternehmensangaben „mit einer EBIT-Marge von 8,1 Prozent auf hohem Niveau“.

(mehr …)

Pfeiffer Vacuum erwartet weiter positive Entwicklung

Donnerstag, 23. März 2017 von Rüdiger Nagel

Der bereits als vorläufig bekannt gegebene und inzwischen testierte Gesamtumsatz für das Jahr 2016 lag bei 474,2 Mio. Euro. Dies ist ein Anstieg von 5,0 Prozent (Vorjahr 451,5 Mio. Euro). Das Betriebsergebnis (EBIT) betrug 68,0 Mio. Euro, was einem deutlichen Anstieg von 11,9 Prozent entspricht. Folglich lag die operative Marge (EBIT-Marge) für das Jahr 2016 bei 14,3 Prozent und somit 0,8 Prozentpunkte über dem entsprechenden Vorjahreswert von 13,5 Prozent. Vorstand und Aufsichtsrat schlagen eine Dividende von 3,60 Euro je Aktie vor (Vorjahr: 3,20 Euro). Die Ausschüttungsquote läge damit wie im Vorjahr bei etwa 76 Prozent des Konzernergebnisses.

(mehr …)

Pfeiffer Vacuum berichtet über erfolgreiches Geschäftsjahr 2016

Mittwoch, 15. Februar 2017 von Rüdiger Nagel

Pfeiffer Vacuum gibt vorläufige Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 bekannt. Nach ungeprüften Zahlen lag der Umsatz mit 474,2 Mio. Euro um 5,0 Prozent höher als im Vorjahr (451,5 Mio. Euro). Mit diesem Ergebnis beendet Pfeiffer Vacuum eines der erfolgreichsten Geschäftsjahre der vergangenen Jahre und übertrifft die Prognose von 470 Mio. Euro. Das Betriebsergebnis stieg um 12 Prozent auf 68,0 Mio. Euro (Vorjahr: 60,8 Mio. Euro). Somit lag die operative Marge für das Jahr 2016 bei 14,3 Prozent (Vorjahr: 13,5 Prozent). Der Auftragseingang von Pfeiffer Vacuum belief sich für das Geschäftsjahr 2016 auf 481,9 Mio. Euro (Vorjahr: 456,9 Mio. Euro). Die Book-to-Bill Ratio, das Verhältnis von Auftragseingang zu Umsatz, lag im Jahr 2016 bei 1,02 (Vorjahr: 1,01). Am Ende des Jahres 2016 betrug der Auftragsbestand 72,3 Mio. Euro (Vorjahr: 64,7 Mio. Euro).

(mehr …)