Artikel mit ‘Containerpumpe’ getagged

Mobile horizontale Exzenterschneckenpumpe

Donnerstag, 18. Oktober 2018 von Rüdiger Nagel

Die B70H ist eine Variante der B70V von Lutz und ist für den horizontalen Einsatz auf einem Transportwagen bestimmt.

(mehr …)

Fasspumpen-Sicherheit für Ex-Bereich

Dienstag, 30. Januar 2018 von Rüdiger Nagel

Für das Abfüllen brennbarer Medien aus Fässern und Containern muss die verwendete Fasspumpe elektrisch leitfähig und geerdet sein. Ferner müssen das zu entleerende und das zu befüllende Gebinde leitend miteinander verbunden werden, damit elektrostatische Aufladungen vollständig abgeleitet werden können. Daneben ist beim Einsatz elektrischer sowie mechanischer Betriebsmittel darauf zu achten, dass keinerlei Funkenbildung entstehen kann und die Aggregate über die notwendige Atex-Zulassung für die Ex-Zone 0 (für den mechanischen Teil im Fass) sowie die Ex-Zone 1 (für den elektrischen Antrieb, da sich außerhalb vom Fass explosive Luft-Mediums-Gemische bilden können) verfügen.

(mehr …)

Flux und Zaruba Österreich feiern 60-jährige Zusammenarbeit

Dienstag, 13. Dezember 2016 von Rüdiger Nagel

Die Salzburger Hermann Zaruba Verpackung GmbH ist seit 60 Jahren – und damit dienstältester Vertriebspartner der Flux-Geräte GmbH. Aus diesem Anlass überreichte der geschäftsführende Gesellschafter Klaus Hahn (li) eine Jubiläums-Urkunde an Michael Zaruba Senior (Mitte) und dessen Sohn Sebastian Zaruba.

Das Jubiläum wird mit einer Alt-Pumpen-Aktion gefeiert und von Flux unterstützt. Hierbei erhält ein Kunde einen Preisnachlass, wenn er eine alte Pumpe oder Motor einsendet und ein neues Flux Produkt bestellt. Dabei werden auch Wettbewerbers-Produkte akzeptiert.

www.flux-pumps.com

Flux: Containerpumpe auch für Ex-Bereich (Zone 1) zugelassen

Donnerstag, 14. April 2016 von Rüdiger Nagel

FLUX_PM_ MINIFLUX_aeußerst_platzsparend_und_leicht_300dpiDie neue Miniflux wurde zum Entleeren von IBCs über deren Bodenauslauf entwickelt. Dies ist meist dann nötig, wenn diese Behälter nicht oder nur mit viel Aufwand von oben zugänglich sind, weil sie z.B. übereinander gestapelt sind.

Die Miniflux eignet sich für Medien mit einer Viskosität bis zu 1.000 mPas. Abhängig von Medium und Motor können mit dieser Pumpe bis zu 240 l/min abgefüllt oder eine Förderhöhe von bis zu 13 mWs erzielt werden. So kann Medium beispielsweise zügig in Gebinde abgefüllt oder in ein höher liegendes Behältnis gefördert werden.

(mehr …)