Artikel mit ‘Condition Monitoring’ getagged

Neue App vereinfacht Pumpenbetrieb

Mittwoch, 18. Juli 2018 von Rüdiger Nagel

Die neue KSB-App namens ‚FlowManager’ dient der Bedienung und Einstellung der Pumpen-Drehzahlregelsysteme PumpDrive 2, PumpDrive 2 Eco. Außerdem kann man mit ihr die konstante Drehzahl des MyFlowDrive-Antriebs auf den optimalen Betriebspunkt justieren. Die neue KSB-FlowManager-App stellt alle bekannten Grundfunktionen aus den Vorgängerversionen MyPumpDrive-App zur Verfügung und unterstützt neben IOS- auch Android-Geräte. Sie steht im iTunes Store und im Google Play Store zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Die Hauptfunktionen der App kann man unter den Begriffen Bedienen und Beobachten zusammenfassen.

(mehr …)

Innovationen für die Abwasserförderung

Mittwoch, 21. Februar 2018 von Rüdiger Nagel

Abb. 1

Auf der letzten Ifat stellte das Schweizer Unternehmen Egger eine Weiterentwicklung ihres komplett zurückgezogenen Turo-Freistromlaufrades TA für die Rohabwasserförderung vor. Bis heute konnte bereits eine Vielzahl von Pumpwerken, die mit starken Feststofffrachten belastet sind (wie Faserstoffe, Feuchttücher,…), erfolgreich damit ausgestattet werden. Verstopfungen wurden eliminiert oder – bei extremer Belastung – auf ein Minimum reduziert.

Auf der Ifat 2018 präsentiert das Unternehmen nun eine verstopfungsarme und zu 100 % trockenlaufsichere Kreiselpumpenhydraulik. Eine Weiterentwicklung der hydrodynamischen Wellenabdichtung Eurodyn macht in Verbindung mit der Turo-Freistromhydraulik den absolut trockenlaufsicheren Einsatz erst möglich. Pumpenhydraulik und Wellenabdichtung arbeiten komplett berührungslos. Bei einem regelkonformen Abwasserpumpbetrieb ermöglicht das Pumpenaggregat in der von Egger konzipierten Bauweise einen 4-jährigen wartungsfreien Betrieb.

(mehr …)

Prüftechnik – 45 Jahre Ausrichtung, Condition Monitoring und mehr

Mittwoch, 20. September 2017 von Rüdiger Nagel

Industrie 4.0 und IoT dominieren 2017 das Bild der Industrie. „Das sind bisher nur reine Buzzwords“, kontert Dr. Sebastian Busch, Vorstand der Prüftechnik AG. „Aber es ist richtig, unsere Kunden haben sich in den letzten 45 Jahren geändert. Sie sind nicht mehr linear“, so Busch weiter. Stets linear ist jedoch der Weg des Unternehmens Prüftechnik, durch mittlerweile mehr als vier Jahrzehnte – immer vorne weg als Innovationsträger, Marktführer und direkte Verbindung zwischen Kunde und Produkt. Prüftechnik hat sich in 45 Jahren vom Optik- und Hardware-Produzenten zum Elektronik- und Software-Spezialisten weiterentwickelt.

Warum beispielweise das Ausrichten von Bedeutung ist, auf diese Frage gibt das YouTube Video antworten:

(mehr …)

Siemens: Mechanische Komponenten von Pumpenantrieben überwachen

Montag, 23. November 2015 von Rüdiger Nagel

Basis ist das Condition Monitoring Modul SM 1281 als Erweiterungsbaugruppe der Simatic S7-1200-Controller. Bis zu sieben SM 1281-Module zum Anschluss von je vier Schwingbeschleunigungssensoren und einem Sensor zur Drehzahlerfassung kombiniert der Anwender zu einem leistungsfähigen Überwachungssystem. Mit diesem kann er mechanische Komponenten wie Motoren, Pumpen und Getriebe permanent überwachen. Eingesetzt zur vorausschauenden Instandhaltung, lassen sich mit Siplus CMS1200 signifikante Veränderungen infolge von zum Beispiel Verschleiß frühzeitig erkennen und damit Wartungsvorgänge besser planen und termingerecht ausführen.

(mehr …)

Tragbare HD-Wärmebildkamera für Condition Monitoring

Dienstag, 20. Oktober 2015 von Rüdiger Nagel

t1k_white1Mit der neuen, tragbaren Wärmebildkamera Flir T1020 können Hot-Spots, z.B. an Pumpenantrieben und in Anlagen rasch aufgespürt und präzise gemessen werden.

Der ungekühlte 1.024 x 768 Pixel-Infrarotdetektor weist eine sehr hohe thermische Empfindlichkeit auf. Dank der patentierten MSX-Funktion legt die Kamera wichtige sichtbare Details über das gesamte Wärmebild, ohne dessen Auflösung zu verringern.

(mehr …)

Prüftechnik: Effektive Diagnose am PC

Donnerstag, 27. August 2015 von Rüdiger Nagel

Mit dem Omnitrend Center eröffnet Prüftechnik neue Möglichkeiten im Condition Monitoring und stellt eine leistungsstarke Software-Plattform zur Verfügung. Diese Software kommuniziert mit den neuesten Offline- und Online-Systemen von Prüftechnik, wie etwa der Vibxpert-Gerätefamilie zur Datenerfassung, Schwingungsanalyse und Betriebsauswuchten, dem Vibronet Signalmaster und den DNV GL-zertifizierten Online Condition-Monitoring und Diagnosesystem Vibguard und Vibbroweb XP.

(mehr …)

Allweiler: Intelligente Pumpenüberwachung

Montag, 09. Februar 2015 von Rüdiger Nagel

!cid_BC04ED4BA47951C436EB@TENNCOMSINAAllweiler hat eine neue Plattform für das Condition und Operation Monitoring entwickelt. Unter der Bezeichung IN-1000 erhöht dieses System die Sicherheit und reduziert gleichzeitig die Betriebskosten von Allweiler-Pumpen, die in betriebskritischen und umweltsensiblen Anwendungen eingesetzt sind. Kernstück des Systems ist die von Allweiler entwickelte Software.

Mit der neuen „Smart Platform“ lassen sich von der einfachen Zustandsüberwachung bis hin zu komplexen Überwachungstätigkeiten inklusive Operation Monitoring an mehreren Pumpen viele Anforderungen an Sicherheit und geringe Betriebskosten gleichzeitig realisieren. Beispiele sind die Überwachung von Druck, Temperatur, Leckage und Vibration. Eine Erweiterung mit industrieller Standardsensorik ist möglich.

(mehr …)