Archiv für die Kategorie ‘Öl Gas Petrochemie’

Call for Papers für die 23. Praktikerkonferenz

Freitag, 05. Oktober 2018 von Rüdiger Nagel

Die 23. Praktikerkonferenz „Pumpen in der Verfahrenstechnik“, findet von 6. bis 8. Mai 2019 im Congress Graz statt. Zu den Schwerpunktfeldern der Konferenz zählen auch die Kraftwerks- und die Abwassertechnik. Von Praktikern für Praktiker ist das Motto. Die Beiträge, mit technischen Details und in die Tiefe gehend, werden einem kompetenten Fachpublikum präsentiert. Die Dauer der Vorträge beträgt circa 45 Minuten. In jedem Fall gibt es genügend Zeit für Diskussionen.
Prof. Helmut Jaberg als Veranstalter lädt ein: „Haben Sie interessante Erfahrungen mit zukunftsweisenden Entwicklungen und neuartigen Konzepten beim Bau, Einsatz oder Trouble Shooting von Pumpen in der chemischen Verfahrens- und Raffinerietechnik, in der Pharma- und Papierindustrie oder in der Kraftwerkstechnik? Oder konnten Sie innovative Lösungen zur Energieersparnis in der Anwendung von Pumpen bereits erfolgreich umsetzen? Dann laden wir Sie ein, uns einen Tagungsbeitrag zuzusenden.“

(mehr …)

Chemical Injection Package für MEG

Freitag, 24. August 2018 von Rüdiger Nagel

Monoethylenglykol (MEG) wird auf Öl- und Gasplattformen zur

  • Verhinderung von Eisbildung
  • Verhinderung der Hydratbildung in den Bohrlochkopf
  • Gastrocknung in den Kühler des Gas-Export-Kompressors

eingespritzt. Da es zu einem großen Teil aus dem Prozess zurückgewonnen und wiederverwendet werden kann, schonen die Betreiber die Umwelt. Die für die Einspritzung verwendeten Chemical Injection Packages mit Tanks, Verrohrung und Instrumentierung erlauben es, je nach Einsatzbedingungen bei geringen Fördermengen  Membranpumpen, bei größeren Mengen hingegen Plungerpumpen einzusetzen. Die Packages von Lewa arbeiten vollautomatisch und sind mechanisch redundant ausgeführt.

(mehr …)

Downhole-Exzenterschneckenpumpe mit Tauchantrieb

Donnerstag, 12. Juli 2018 von Rüdiger Nagel

Ein deutscher Energieversorger hatte zunächst einen geologischen Horizont für die Gasspeicherung verwendet, entschied sich dann aber, aus der gleichen Lagerstätte Erdöl zu fördern. Daher musste ein geeignetes Absaugsystem erworben werden, um das mehrphasige Gemisch mit hohem Gasgehalt aus 1.200m an die Oberfläche zu transportieren. Aufgrund der extremen Bedingungen war eine spezielle Pumpentechnologie erforderlich:

Netzsch hat hierfür eine Exzenterschneckenpumpe mit Tauchantrieb entwickelt. Da alle beweglichen Teile tief im Bohrloch positioniert sind, besteht auch keine Gefahr von Umweltverschmutzungen durch Leckagen an der Oberfläche.

(mehr …)

Frequenzumrichter synchronisiert Verdrängerpumpen

Mittwoch, 20. Juni 2018 von Rüdiger Nagel

Der Pumpenhersteller Feluwa ist traditionell auf Lösungen feststoffhaltige und diffizile Medien – überwiegend in der Mineral- und Bergbauindustrie sowie im Abwasserbereich – spezialisiert. Überall dort, wo Abrasives, Aggressives oder Toxisches gefördert werden muss, bietet sich der Einsatz hermetisch dichter, oszillierender Verdrängerpumpen an und mit seinem Doppel-Schlauchmembransystem in den Multisafe Pumpen garantiert Feluwa zweifache Sicherheit. Für die nächsten Entwicklungsschritte hat Feluwa diese Pumpen auf die Anforderungen anderer Branchen, wie Chemie, Nahrungsmittel- oder Pharmaindustrie angepasst. Auch dafür hat das Unternehmen nach einem Frequenzumrichter gesucht, der vor allem die komplexe Synchronisation mehrer Pumpen sichert. Mit den PowerFlex Modellen (siehe Abbildung) von Rockwell hat Feluwa das gefunden, wonach die Spezialisten aus Mürlenbach gesucht haben.

(mehr …)

ITT Bornemann: Hermetische zweispindelige Schraubenspindelpumpe

Montag, 11. Juni 2018 von Rüdiger Nagel

ITT Bornemann hat heute auf der Achema eine Baureihe hermetisch abgedichteter Schraubenspindelpumpen vorgestellt. Zielgruppe der neuen SLW-Baureihe sind Anlagenbetreiber aus den Branchen Chemie, Öl & Gas, Tanklager, Schiffbau, Energie sowie der allgemeinen Industrie .
(mehr …)

Anwendungsspezifisch konfigurierte Zahnradpumpen

Mittwoch, 09. Mai 2018 von Rüdiger Nagel

Zahnradpumpe aus der Baureihe cinox

Auf der Achema 2018 präsentiert Maag in Halle 8 auf Stand C38 Neu- und Weiterentwicklungen aus seinem umfangreichen Portfolio an Zahnradpumpen, Granulatoren, Trocknern und Filtern für eine breite Vielfalt von Anwendungen in der chemischen und der Kunststoffindustrie. Erstmals zeigt das Unternehmen auf dieser Messe auch Systeme für die Pharma- und Lebensmittelproduktion.

Die universell in der Chemieproduktion einsetzbaren cinox und therminox Zahnradpumpen sind korrosionsbeständige und beheizbare Förderaggregate aus rostfreiem Stahl. Sie werden in einem breiten Bereich von Viskositäten, Temperaturen und Drücken, auch in Kombination mit abrasiven und korrosiven Medien eingesetzt. Neu im Portfolio sind die F-Typen, die sich dank ihres modularen Aufbaus besonders flexibel konfigurieren und dadurch noch vielseitiger an die Anforderungen von Betreibern und Prozessen anpassen lassen. Darüber hinaus erleichtert das modulare Prinzip auch Reinigungs- und Wartungsarbeiten.

(mehr …)

Sulzer Pumpen auf der Achema 2018

Freitag, 13. April 2018 von Rüdiger Nagel

Einen Einblick in die neuesten Bauformen und die jüngsten Entwicklungen im Bereich Asset Management sowie Pumpenoptimierungssoftware zeigt Sulzer auf der Achema 2018 in Halle 8. Einer der jüngsten Neuzugänge der Produktpalette ist die Axialpumpe Typ Ensival Moret CAHR in Schwerlastbauweise, die speziell für hochgradig korrodierende Fördermedien und Schlämme entwickelt wurde.

Zu sehen sein wird außerdem die OCV-Reihe, die aktuelle Weiterentwicklung der bewährten API-610-Pumpen vom Typ VS4, Darüber hinaus zeigt Sulzer die OHV-Pumpe, die einstufige, vertikale, Inline-Pumpe vom Typ OH3, die nach API 610 zertifiziert und für den Einsatz in der chemischen Produktion prädestiniert ist.

(mehr …)

Prozessdosierpumpen um 15 kW Version erweitert

Donnerstag, 29. März 2018 von Rüdiger Nagel

Die Ecoflow-Serie von Lewa dosiert verschiedenste Flüssigkeiten, so auch gefährliche, toxische, abrasive, viskose oder kritische. Mit dem neuen Triebwerkstyp LDZ, der für eine hydraulische Leistung von 15 kW ausgelegt ist, wird die Lücke zwischen den 6 und 20 kW Versionen geschlossen. Die gesamte Baureihe lässt sich mit dank Baukastenprinzip an kundenspezifische Anforderungen anpassen.

Auf der Achema 2018 zeigt Lewa diese Pumpe in Triplex-Ausführung mit drei unterschiedlichen Pumpenköpfen. Mit Hilfe einer Datenbrille werden Einblicke in das Innenleben der Pumpe möglich gemacht.

(mehr …)

Lewa: Folgeauftrag für weitere 20 Pumpen nach Saudi-Arabien

Donnerstag, 14. Dezember 2017 von Rüdiger Nagel

Lewa hat bereits 2013 insgesamt 40 Prozess-Membranpumpen – mit rund 30 Mio Euro der größte Einzelauftrag in der Firmengeschichte – an zwei große Offshore-Plattformen am Persischen Golf geliefert. Nun folgte 2017 der Anschlussauftrag über insgesamt

  • 8 Boxer-Pumpen vom Typ LGB2 sowie
  • 12 Prozesspumpen der Serie LDH5.

Sie werden für die Einspritzung von Monoethylenglykol (MEG) in Borhlöcher eingesetzt. Dies verhindert die Vereisung der Bohrlöcher, zu der es bei der Bildung von Methanhydrat kommen kann. Mit diesem Ausbau soll die bisherige Fördermenge von rund 70 Mio. m³ Gas auf 125 Mio. m3 pro Tag erhöht werden.

(mehr …)

VDI Fachtagung Anlagen-, Arbeits- und Umweltsicherheit

Dienstag, 17. Oktober 2017 von Rüdiger Nagel

Köthen, 16./17. November 2017

Der VDI – Hallesche Bezirksverein mit seinem Arbeitskreis Verfahrenstechnik, Arbeitsgruppe Sicherheitstechnik veranstaltet traditionell seit 1992 gemeinsam mit der Hochschule Anhalt, der Fachgemeinschaft »Anlagen- und Prozesssicherheit« der ProcessNet, dem VDSI – Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit sowie dem Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt die nunmehr 13. Fachtagung »Anlagen-, Arbeits- und Umweltsicherheit« am 16./17.11.2017 im Kongress- und Kulturzentrum des Schlossensembles Köthen.

(mehr …)