// //

Archiv für die Kategorie ‘MSR-Technik’

Restgasanalyse in Vakuumsystemen

Freitag, 16. November 2018 von Rüdiger Nagel

Leybold hat mit dem neuen Leyspec eine Produktreihe in sechs Varianten für alle grundlegenden und erweiterten Restgasanalyseverfahren in anspruchsvollen Hoch- und Ultrahochvakuumanwendungen entwickelt. Durch ihre Kompaktheit und flexible Montierbarkeit eignen sich diese Geräte nach herstellerangaben „für ganz unterschiedliche Einbausituationen und Messaufgaben in der Forschung und Industrie.“

Das Gerät ist für die Prozessüberwachung ausgelegt und verbindet „ein unkompliziertes Handling mit höchster Nachweisempfindlichkeit.“ Ausgestattet mit einem Display lässt sich diese Produktreihe einfach und ergonomisch bedienen: Per Knopfdruck können sich Anwender etwa die Partialdrücke der relevanten Gase jederzeit anzeigen lassen. Ist der Anwender an einem zusätzlichen Gas in seinem Prozess interessiert, lässt sich ein weiterer Kanal individuell damit belegen.

(mehr …)

Pumpen im Ex-Bereich vor Trockenlauf schützen

Montag, 12. November 2018 von Rüdiger Nagel

Eine neuartige Erkennungstechnologie von Siemens schützt Kreiselpumpen im Ex-Bereich vor Trockenlauf. Dazu hat das Unternehmen spezielle Strom-/ Spannungsmessmodule für sein Motormanagement-System Simocode pro entwickelt. Im Rahmen einer Forschungskooperation mit der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt wurden Grundlagen und Anwendbarkeit für diese Technologie untersucht, um diese als Zündquellenüberwachungseinrichtung gemäß eines Zündschutzsystems vom Typ b1 nach Atex und IEC Ex zertifizieren zu können.

Über die Messmodule überwacht Simocode pro die elektrische Wirkleistungsaufnahme des Pumpenmotors, erkennt daraus einen nachlassenden Durchfluss und schaltet gemäß der vorgegebenen Grenzwerte die Pumpe rechtzeitig vor einem drohenden Trockenlauf ab.

(mehr …)

Pumpenanalyseplattform für Schweizer Digital Econonmy Award nominiert

Montag, 05. November 2018 von Rüdiger Nagel

Gemeinsam mit anderen führenden Hightech-Unternehmen wird Sulzer an den Swiss Digital Economy Awards teilnehmen, die am 21. November in Zürich stattfinden. Die Blue Box Lösung, die anhand vorhandener Pumpendaten nahezu in Echtzeit Aufschluss über Effizienz und Zuverlässigkeit gibt, ist unter den Finalisten in der Kategorie Highest Digital Quality.

Sulzer hat diese Lösung entwickelt, die das umfangreiche Know-how des Unternehmens im Bau und in der Auslegung von Pumpen auf vorhandene Prozessdaten in industriellen Großanwendungen überträgt. Indem die Blue Box leistungsschwache Anlagenkomponenten ermittelt, bietet sie einzigartige Einblicke in die Systemleistung und identifiziert Pumpen, bei denen eine vorbeugende Wartung angezeigt ist.

(mehr …)

Seminare zum laseroptischen Wellen- und Maschinenausrichten

Montag, 05. November 2018 von Rüdiger Nagel

Prüftechnik bietet in 2019 erneut eine ganze Reihe von Seminaren. Neu sind dabei folgende Seminarthemen:

  • Zertifizierung zum „Reliability Praktiker“ Category I – ARP-CATI
  • Vibscanner 2 mit Omnitrend Center
  • Ultraschallmessungen und -analysen mit Sonocheck
  • Wellenausrichten mit der Rotalign Familie
  • Wellenausrichten mit der Optalign Familie

Hier geht es zu der Gesamtübersicht aller Seminare.

Kontrolle der Desinfektionsmittel- oder anderer Wasserparameter

Dienstag, 30. Oktober 2018 von Rüdiger Nagel

Die neuen Grundfos DID „plug & measure“-Systeme sind die Kombination von

  • hochmodernen digitalen Modbus Sensoren für unterschiedlichste Parameter
  • mit einem Auswerte- und Regelterminal (CU382) zur Verwendung mit
  • Smart Digital Dosierpumpen, Gasdosiersystemen oder In-situ-Biozidsystemen.

Diese DID-Systeme gibt es für unterschiedliche Anwendungen und Zielgruppen. Für Betreiber sind die DID Systeme bereits mit den jeweiligen Sensoren für die Anwendungen auf Wandplatte oder für Becken-/Tankmontage vorkonfiguriert. Für OEM und Anlagenbauer gibt es das DID Basissystem mit CU382-3 Terminal auf Wandplatte, Messzelle und 3 Sensorkabeln, welche dann individuell mit bis zu 3 Modbus Sensoren bestückt werden können. So lassen sich unterschiedliche DID Systeme schnell und unkompliziert mit nur einer geringen Anzahl an Produktnummern generieren. Durch die Modularität lassen sich die DID Systeme auch nachträglich ohne großen Kostenaufwand erweitern oder modifizieren.

(mehr …)

Fachbeitrag: Frequenzumrichter verhindert Pumpen-Verzopfungen

Mittwoch, 24. Oktober 2018 von Rüdiger Nagel

Geringere Spülwassermengen bei steigendem Feststoffanteil machen ein intelligentes Stellglied immer wichtiger. Im Pumpwerk Randersweide von Hamburg Wasser spart ein Umrichter vom Typ VLT Aqua Drive durch seinen Rückspülmodus die vorher sehr oft notwendigen Entstöreinsätze durch Verzopfung.

Mit einem Leistungsbereich von 1,1 kW bis 1,4 Megawatt decken die VLT Aqua Drive Frequenzumrichter (Abbildung) fast alle Anwendungen im Wasser-/Abwasserbereich ab.

(mehr …)

Lecksuche im Zeitalter der Digitalisierung

Dienstag, 23. Oktober 2018 von Rüdiger Nagel

Sonochek ist ein digitales Gerät zum Aufspüren von Lecks in

  • Druckluft-,
  • Gas- und
  • Vakuumsystemen.

Das Gerät ermöglicht die automatische Klassifizierung von Leckagen und bietet einen Frequenzbereich von 20 bis 100 kHz, mit dem Lecks schon im frühen Stadium geortet werden können. Mit Sonochek lassen sich aber in der elektrischen Inspektion der Schmiermittelstand an Lagern überwachen.

(mehr …)

Δ p vollzieht die digitale Transformation zur Online-Kommunikation

Montag, 15. Oktober 2018 von Rüdiger Nagel

Mehr als 44.000 Online-Kontaktchancen pro Monat über seine Internet-Plattformen veranlassen den Ingenieur Verlag in Aichtal dazu, 25 Jahre nach der Gründung für das internationale Pumpen + Systeme-Magazin p den Spurwechsel hin zur Kommunikation 4.0 zu vollziehen. Damit ergreift der Verleger, Dipl.-Ing. Rüdiger Nagel, die Chance, künftig konsequent auf die digitale Information zu setzen.

(mehr …)

CM-Service beschleunigt Pumpenentwicklung

Dienstag, 11. September 2018 von Rüdiger Nagel

Ein Hersteller von Kreiselpumpen für die Wasseraufbereitung konstruierte eine neue Pumpenbaureihe. Bei Prüfstandsversuchen mit der neuen Konstruktion wurde ein Temperaturanstieg der Pumpenlager festgestellt, den es bei der vorhandenen Baureihe nicht gab. In Zusammenarbeit mit einem Experten von NSK gelang es mittels umfassender Schwingungsanalysen an einer laufenden Pumpe die Ursache zu ermitteln.

Solche Analysen sind Teil des Condition-Monitoring-Service von NSK, mit dem der Zustand von Wälzlagern und den umgebenden Antriebs- bzw. Maschinenelementen erfasst wird. Der Antrieb bzw. die Maschine wird mit Hilfe einer Analysesoftware modelliert, um die optimale Platzierung der Sensoren festzulegen. Dann legt der NSK Experte die Dauer und Art der Messung fest. Im Anschluss werden die ermittelten Daten ausgewertet und dokumentiert.

(mehr …)

Controller für Labor-Vakuumpumpen

Donnerstag, 30. August 2018 von Rüdiger Nagel

Vacuu-Select ist ein interaktiv bedienbarer Controller für alle Vakuumprozesse im Labor. Das Bedienkonzept ist eng an den gängigen Anwendungen und Arbeitsabläufen im Labor orientiert. Nach Herstellerangaben lassen sich Vakuumprozesse durch neue Funktionen „deutlich einfacher, korrekt und reproduzierbar durchführen.“ Die Eingaben erfolgen über ein Touch-Display. „Kombiniert mit allen gängigen Vakuumpumpen macht es ihn zu einem echten Allround-Talent.“

(mehr …)