Call for Papers: Praktikerkonferenz Graz und Internationale Dichtungstagung Stuttgart

0
45
- Werbung -

Die 26. Praktikerkonferenz „Pumpen in der Verfahrenstechnik“, findet vom 12. September bis zum 14. September 2022 im Congress Graz statt. Hier dreht sich alles um die Verfahrenstechnik – zu den Schwerpunktgebieten der Konferenz zählen jedoch auch die Kraftwerks- und die Abwassertechnik. Von Praktikern für Praktiker bedeutet, dass alle Beiträge mit technischen Details in die Tiefe gehen. Die Dauer der Vorträge beträgt circa 45 Minuten – in jedem Fall gefolgt von genügend Zeit für Diskussionen.

Das Veranstaltungsteam um Prof. Jaberg lädt hiermit ein, zukunftsweisende Entwicklungen und neuartige Konzepten betreffend den Bau, den Einsatz oder das Trouble-Shooting von Pumpen in der chemischen Verfahrens- und Raffinerietechnik, in der Pharma- und Papierindustrie oder in der Abwasser- und Kraftwerkstechnik vorzutragen. Willkommen sind auch Vorträge zu Energieeinsparungen in der Anwendung von Pumpen. Sogar ungelöste Probleme können hier offen diskutiert werden.

Wenn Sie einen Tagungsbeitrag leisten wollen, senden Sie bitte die Kurzfassung auf maximal einer DIN A4-Seite bis Ende Februar 2022 an die E-Mail-Adresse: info@praktiker-konferenz.com. Ein ausformulierter Tagungsbeitrag wird nicht benötigt, lediglich die Präsentation wird Teil der Tagungsunterlagen. Die ausgewählten Referent*innen werden noch im Frühjahr 2022 über die Annahme ihrer vorgeschlagenen Beiträge informiert.

www.praktiker-konferenz.com

21. ISC – International Sealing Conference Stuttgart 2022

Der Fachverband Fluidtechnik im VDMA e.V. mit seinem Arbeitskreis Fluiddichtungen veranstaltet gemeinsam mit dem Institut für Maschinenelemente der Universität Stuttgart (IMA) unter der wissenschaftlichen Leitung von PD Dr.-Ing. habil. Frank Bauer am 12. und 13. Oktober 2022 diese Tagung. Sie steht unter dem Leitgedanken „Sealing Technology – Old School and Cutting Edge: Dichtungstechnik – Altbewährt und Hochmodern“

Ziel der Konferenz ist der Wissenstransfer zwischen Wissenschaft, Herstellern, Anwendern, Zulieferern, Handel und Dienstleistern durch Präsentation und Diskussion von wissenschaftlichen Arbeiten, Entwicklungsergebnissen und Anwendererfahrungen. Interessenten, die sich mit einer Präsentation beteiligen möchten, sind dazu aufgerufen, eine Kurzzusammenfassung (Abstract) des Vortrags über die Seite www.sealing-conference.com einzureichen. Das Abstract muss in englischer Sprache bis zum 30. Januar 2022 eingegangen sein. Beiträge zu folgenden Themenkomplexen sind erwünscht:

  • Statische Dichtungen
  • Wellendichtungen
  • Translatorische Dichtungen (Hydraulik/Pneumatik)
  • Grundlagen der Dichtungstechnik
  • Gleitringdichtungen
  • Werkstoffe und Oberflächen
  • Energieeinsparung/Reibung/Verschleiß
  • Simulation
  • Normung/Patentwesen/gesetzliche Vorgaben/Prüfverfahren
  • Anwendungsthemen

www.vdma.org/fluidtechnik

- Werbung -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fügen Sie bitte Ihr Kommentar ein!
Geben Sie hier bitte Ihren Namen ein