KSB-Verwaltungsrat verlängert Verträge von drei geschäftsführenden Direktoren

0
93
- Werbung -

 

Dr. Stephan Timmermann

Der Verwaltungsrat der KSB SE & Co. KGaA hat in seiner heutigen Sitzung den Vertrag von CEO Dr. Stephan Timmermann vorzeitig um drei Jahre verlängert. Er ist nun bis zum 30.11.2023 bestellt.

Die Verträge der geschäftsführenden Direktoren Dr. Matthias Schmitz und Ralf Kannefass wurden ebenfalls um drei Jahre verlängert. Beide sind nun bis zum 31.05.2023 beziehungsweise 30.06.2023 bestellt.

Der Vertrag mit dem Vierten im Bunde – Dr. Stefan Bross – läuft noch bis zum 14.09.2022.

Dr. Matthias Schmitz

Mit der Verlängerung der Verträge setzt der Verwaltungsrat nach eigenem Bekunden „ein deutliches Zeichen für die kontinuierliche Weiterentwicklung des Unternehmens. Alle vier geschäftsführenden Direktoren haben maßgeblich die Weiterentwicklung des Konzerns gestaltet. Jetzt können sie sich zusammen mit ihren Teams auf die erfolgreiche Umsetzung der eingeleiteten Maßnahmen konzentrieren“, sagt der Verwaltungsratsvorsitzende Oswald Bubel.

 

Dr. Stephan Bross
Ralf Kannefass
- Werbung -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fügen Sie bitte Ihr Kommentar ein!
Geben Sie hier bitte Ihren Namen ein