Neue Hygiene-Drehkolbenpumpen für Prozesse niedriger und hoher Durchsätze

0
32
- Werbung -

 

Alfa Laval erweitert das Sortiment der OptiLobe Drehkolbenpumpen um vier neue Modelle in zwei Baugrößen.

  • Die OptiLobe 10 für kleinere Durchflussmengen und
  • die OptiLobe 50 für größere Durchflussmengen.

Zusätzlich ist eine beheizte/gekühlte Gehäuseabdeckung erhältlich, die einen breiten Einsatzbereich ermöglicht. Die neuen Pumpen sind nach Herstellerangaben „optimal geeignet für Anwendungen in der Nahrungsmittel-, Milch-, Getränke- sowie in der Reinigungsmittel- und Körperpflegeindustrie.“

Die Einlass- und Auslassöffnungen in vertikaler und horizontaler Ausrichtung erlauben flexible Einbindungen in Verfahren und Anlagen. Die selbstjustierenden und von vorne einsetzbaren Dichtungen vereinfachen die Wartung, weil das Rotorgehäuse dafür nicht entfernt werden muss. Die hohen Toleranzen aller rotierenden Komponenten erlauben einen vollständigen Komponentenaustausch, ohne dass Markierungen oder Pumpeneinstellungsprozesse erforderlich sind.

Reinigungsfreundliches Design

Auch diese beiden neuen Optilobe Modelle entsprechen den internationalen Hygienerichtlinien einschließlich der EHEDG sowie den 3-A- und FDA-Standards. Cleaning-in-Place (CIP) und Sterilization-in-Place (SIP) sind möglich. Außerdem ist die Entleerung der Pumpe optimiert, was Produktrückstände reduziert, die Ausbeute steigert und das Risiko eines bakteriellen Wachstums während des Pumpenstillstandes senkt. Die Pumpen haben ein Edelstahlgehäuse, ein Lagergehäuse, einen robusten Getriebebau mit Schwerlastdichtungen, Drehmomentspannelementen und Kegelkopflagern.

Mit der Einführung dieser neuen OptiLobe Pumpen bietet das Alfa Laval Drehkolbenpumpensortiment insgesamt zehn Modelle und fünf Baugrößen (10, 20, 30, 40 und 50). Typische Anwendungen sind Prozesse, in denen Produkte bei geringen Temperaturen auszuhärten beginnen, sowie Zuckerlösungen, Butter und Margarine, Marmeladen, Body Butters, Gele oder Lotionen.

www.alfalaval.de/optilobe

- Werbung -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fügen Sie bitte Ihr Kommentar ein!
Geben Sie hier bitte Ihren Namen ein