- Werbung -

 

Die 24. Praktikerkonferenz „Pumpen in der Verfahrenstechnik“, findet von 20. bis 22. April 2020 im Congress Graz statt. Zu den Schwerpunktfeldern der Konferenz rund um die Verfahrenstechnik zählen wie immer auch die Kraftwerks- und die Abwassertechnik.

Prof. Helmut Jaberg

Von Praktikern für Praktiker ist das Motto des Organisators, Prof. Helmut Jaberg, der jetzt wieder zum Call for Papers einlädt. Er erwartet dabei, Beiträge von Anwender und Betreiber mit technischen Details und in die Tiefe gehend. Die Dauer der Vorträge beträgt circa 45 Minuten. In jedem Fall gibt es genügend Zeit für Diskussionen.

„Haben Sie neue Erfahrungen mit zukunftsweisenden Entwicklungen und neuartigen Konzepten beim Bau, Einsatz oder Trouble Shooting von Pumpen in der chemischen Verfahrens- und Raffinerietechnik, in der Pharma- und Papierindustrie oder in der Kraftwerkstechnik? Oder konnten Sie innovative Lösungen zur Energieersparnis in der Anwendung von Pumpen bereits erfolgreich umsetzen? Dann laden wir Sie ein, uns einen Tagungsbeitrag zuzusenden,“ so Jaberg.

Eine Kurzfassung auf maximal einer DIN A4-Seite wird bis Ende November 2019 an die E-Mail-Adresse info@praktiker-konferenz.com erbeten. Ein ausformulierter Tagungsbeitrag ist nicht nötig.  Die ausgewählten Referenten werden Anfang 2020 über die Annahme informiert.

- Werbung -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fügen Sie bitte Ihr Kommentar ein!
Geben Sie hier bitte Ihren Namen ein