Mit Andreas Riess löst Sulzer Pumpen-Feststoffprobleme

0
234
- Werbung -

 

Mit Andreas Riess bekommen Betreiber und Planer kommunaler und industrieller Abwasseranlagen einen erfahrenen Partner für den Umgang mit stark feststoffbelastetem Wasser. Seit gut einem Jahr bietet Sulzer dazu die Doppelwellenzerkleinerer von JWC an. Mit Riess (49) erweitert ein langjährig tätiger Spezialist die technische Beratungskompetenz speziell in diesem Bereich. Riess war vor seiner Tätigkeit bei Sulzer bei Bioclean für den gesamten Bereich Abwasser und damit für alle JWC-Produkte verantwortlich.

Die hierfür eingesetzten Doppelwellenzerkleinerer machen mit geringer Drehzahl und hohem Drehmoment schwierige Medien pumpfähig. Sie zerkleinern Feststoffe einschließlich Steine, Toilettenpapier, Kosmetik- und Reinigungstücher, Haare, Kleidung, Kunststoffe und sonstige Verunreinigungen. Für die Installation in Rohrleitungen sind sie ebenso geeignet wie für offene Kanäle.

www.sulzer.com

- Werbung -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein