Energieeffiziente Unterwassermotorpumpen mit Permanentmagnetantrieb vorgestellt

0
30
- Werbung -

 

Pleuger Industries zeigt auf der Aimex – Asia-Pacific’s International Mining Exhibition 2019 vom 27. bis 29.8. 2019, erstmals einen energieeffizienten Synchronmotor mit Permanentmagnetanrieb vor. Dieser Permanentmagnetmotor wurde auch für Pumpanwendungen im Minensektor entwickelt. Gegenüber konventionellen Induktionsmotoren weist der Synchronmotor mit Permanentmagnet-Rotor einen bis zu 14 % höheren Wirkungsgrad auf. Da 90 % der Lebenszykluskosten einer Unterwassermotorpumpe auf den Energieverbrauch zurückzuführen sind, bietet diese Technologie eine großes Energieeinsparungspotenzial.

Der hermetisch gekapselte Rotor ist zudem gegen Korrosion und mechanische Einflüsse geschützt und trägt zu einem wartungsfreien Betrieb bei.

Die F&E-Abteilung am Produktionsstandort Hamburg entwickelt darauf aufbauend maßgeschneiderte Speziallösungen für Bergbauunternehmen rund um den Globus. Dazu zählen Eisenerzminen in Westaustralien, chilenische Kupferminen, Uranminen im Niger und der Braunkohletagebau in Deutschland.

Mit einem dichten Netz an Vertriebspartnern ist Pleuger zudem in der Lage, Pumpenbetreibern einen fundierten Service zu bieten und die ‚Build-to-Order‘ Strategie des Unternehmens stärkt den Expansionskurs.

Das Pumpen-Programm umfasst aktuell Standard- und Sonderaggregate von 4 bis 50 Zoll. Zur Druckerhöhung in Rohrleitungen werden Druckmantelpumpen eingesetzt, die ohne dynamische Dichtungen auskommen und dadurch als besonders zuverlässig gelten.

- Werbung -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fügen Sie bitte Ihr Kommentar ein!
Geben Sie hier bitte Ihren Namen ein