Fernzugriff auf Pumpensysteme eröffnet SHK-Handwerk neues Geschäftsfeld

0
28
- Werbung -

 

Die D.Connect Box überwacht und steuert bis zu acht Pumpensysteme pro Box.

Mit dem Web-basierten Steuerungs- und Überwachungssystem D.Connect und der D.Connect Box wird – nach Herstellerangaben – die Installation einfacher und es können bis zu acht Pumpen über Smartphone, Tablet oder Computer aus der Ferne dirigiert werden.

Die Daten werden in einer Cloud in Deutschland gespeichert. Jeder Handwerker, der DAB Pumpensysteme installiert, kann jetzt bei kleinen oder mittleren Wohngebäuden, im Objektgeschäft, in Industrie- und Landwirtschaft auf diese Art eine größere Sicherheit der Pumpensysteme gewährleisten. Mit Einsatz von D.Connect und einer vertraglichen Vereinbarung mit den Pumpeneigentümern eröffnen sich für jeden Handwerker neue Chancen für das Geschäftsfeld „Überwachung/Steuerung/ Störfallbehebung“.

Dazu werden die kompatiblen DAB-Produkte – von der kabellosen E.syline-Serie bis zu den drehzahlgesteuerten Heizungs- und Kaltwasserpumpen sowie Invertern – über die D.Connect Box mittels App aktiviert. Alle Parameter der angeschlossenen Pumpen werden über das Netzwerk angezeigt, jederzeit sind Einstellungen zu ändern. Mit Push-Nachrichten ploppen Störfälle auf, der D.Connect Nutzer kann sofort reagieren, auf eine Heizungspumpe online einwirken und die Anlage  entstören oder vorab für Ersatz sorgen, bevor er zum Wohnobjekt fährt.

- Werbung -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fügen Sie bitte Ihr Kommentar ein!
Geben Sie hier bitte Ihren Namen ein