Verder präsentiert sein neues umfangreiches Hygienepumpen-Programm

0
114
- Werbung -

Mit der Übernahme des renommierten koreanischen Pumpenherstellers JEC verfügt Verder nun über ein völlig neues und sehr umfangreiches Hygienepumpen-Programm. Zusätzlich zu den klassischen Drehkolbenpumpen sind auch spezielle Ausführungen wie z. B. hochreine Pumpen, Hochdruckpumpen und auch dosierfähige Drehkolbenpumpen lieferbar. Darüber hinaus ergänzen spezielle Pumpen für Wein, Käsebruch und die Tankwagen-Entleerung das Programm.

Alle Pumpen sind umfassend zertifiziert (EHEDG, EN1935/2004, FDA, 3A) und können mit einer Vielzahl unterschiedlicher Rotoren ausgestattet werden. Neben den herkömmlichen Bi-Wing, Single-Wing, Tri-Lobe und Bi-Lobe-Rotoren sind auch weniger bekannte Rotorformen wie Heli-Lobe aus Kunststoff und Edelstahl oder Multilobe-Rotoren verfügbar. „Diese umfangreiche Auswahl ist einzigartig auf dem Markt und garantiert eine perfekte Anpassung an den Produktionsprozess,“ so eine Verder-Information.

Alle medienberührten Oberflächen besitzen eine Oberflächengüte Ra < 0,6 µm oder besser und bestehen aus Edelstahl 316 L. Das Dichtungskonzept mit Dichtungen, die von vorne gewechselt werden, ermöglicht eine rasche Instandhaltung, einfache Reinigung und sorgt so für geringe Ausfallzeiten.

Eine spezielle Position des O-Rings, der den Totraum zwischen Gehäusedeckel und Pumpengehäuse minimiert, stellt zudem ein optimiertes CIP-Ergebnis sicher. Eine Vielzahl an Optionen wie Heizmäntel, Überströmventile oder auch rechteckige Pumpen-Eingänge ergänzen das breite Produktportfolio der Drehkolbenpumpen.

Drehkolbenpumpen bieten eine schonende Förderung von niedrig- bis hochviskosen Flüssigkeiten mit bis zu 1.000.000 mPas. Sie sind für dick- und dünnflüssige Medien geeignet und auch Feststoffe können besonders schonend gefördert werden.

Das umfassende Drehkolbenpumpen-Programm wird durch Kreiselpumpen, Kreiskolbenpumpen, Schraubenspindelpumpen, Druckluftmembranpumpen sowie Schlauchpumpen für hygienische Anwendungen ergänzt. Damit bietet Verder ein komplettes Pumpen-Portfolio für Lebensmittel- und Pharmaproduktion. Dieses Hygiene-Pumpenprogramm zeigt Verder erstmals auf der Powtech 2019 vom 9. bis 11. April in Nürnberg (Halle 3, Stand 528).

- Werbung -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fügen Sie bitte Ihr Kommentar ein!
Geben Sie hier bitte Ihren Namen ein