Food-Exzenterschneckenpumpe für mobiles Fassentleerungssystem

0
72

Die neue Ausführung der Food-Exzenterschneckenpumpe F 560 TR von Flux verfügt jetzt auch zwischen Lagerflansch und Außenrohr über eine Clampverbindung. Dies erhöht die Robustheit des Aufbaus. So lassen sich mit dem Viscoflux mobile S nun auch extrem viskose Produkte aus Fässern fördern, wie 4-fach konzentriertes Tomatenmark und besonders hochviskose Vaseline.

Die zusätzliche Clampverbindung am Lagerflansch ermöglicht außerdem eine schnelle, werkzeuglose Demontage des Außenrohrs. Die Gleitringdichtung ist leicht zugänglich und lässt sich für Reinigung und Service sehr einfach zerlegen. Wie alle Food-Pumpen dieses  Herstellers sind auch bei der neuen Ausführung der Exzenterschneckenpumpe alle medienberührten Teile konform mit den Verordnungen EG 1935/2004 sowie FDA CFR 21.

Die neue Exzenterschneckenpumpe mit Clamp am Lagerflansch – einfach und schnell zerlegbar für Reinigung und Service

Damit lassen sich hochviskose Grundstoffe, Zutaten sowie Endprodukte kontinuierlich, schonend und prozesssicher zur Weiterverarbeitung oder zur Abfüllung aus Fässern fördern. Dazu zählen

  • Gemüse- und Fruchtkonzentrate,
  • Nusscremes,
  • Erdnussbutter,
  • Karamell und Fette,
  • aber auch Medien wie Vaseline,
  • Salben,
  • Mascara oder
  • Lipgloss.

Dabei werden Restmengen von bis unter 1 % erreicht. Die Verarbeitung im geschlossenen System sorgt für eine hohe Prozesssicherheit. Dank Schutzart IP 66 lässt sich das Prozessgerät problemlos mit Strahlwasser reinigen. Es besteht aus rostfreiem Edelstahl und kann sicher in feuchten Produktionsumgebungen betrieben werden.

Hier ein Video zum Viscoflux mobile s

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fügen Sie bitte Ihr Kommentar ein!
Geben Sie hier bitte Ihren Namen ein