Pfeiffer Vacuum und Busch planen strategische Zusammenarbeit

Die Pfeiffer Vacuum Technology AG gibt heute bekannt, dass das Unternehmen den Abschluss einer Vereinbarung zur strategischen Kooperation mit der Busch SE plant, die eine engere Zusammenarbeit der beiden Unternehmen insbesondere in den Bereichen Einkauf, Vertrieb und Service, Forschung & Entwicklung sowie IT ermöglichen soll. Im Zusammenhang mit der strategischen Kooperation hat die Busch SE der Pfeiffer Vacuum Technology AG mitgeteilt, dass die über ihre Tochtergesellschaft Pangea GmbH gehaltene Beteiligung an der Pfeiffer Vacuum Technology AG am 2. November 2018 die Schwelle von 50% überschritten hat.

Des Weiteren wurde beschlossen, die Geschäftsverteilung im Vorstand zum 1. Januar 2019 neu festzulegen. Das Unternehmen soll nach Entscheidung von Vorstand und Aufsichtsrat zukünftig entsprechend seiner globalen Geschäftsfunktionen organisiert werden. Es werden die Ressorts Chief Sales Officer, Chief Technology Officer und Chief Operations Officer neu geschaffen. Vorstandsvorsitzender Dr. Eric Taberlet wird die Funktion des Chief Sales Officer mit übernehmen. Chief Technology Officer wird Dr. Ulrich von Hülsen. Die Position des Chief Operations Officer soll zunächst interimistisch durch einen externen Berater besetzt werden. Parallel wird mit der Suche nach geeigneten Kandidaten begonnen. Dr. Matthias Wiemer wird als Mitglied des Vorstands Sonderaufgaben  bis zum Auslaufen seines Vertrages zum 31. Dezember 2019 wahrnehmen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Tags: , ,

Hinterlasse eine Antwort