Sera eröffnet zwei neue Standorte

Die sera Gruppe erweiterte zum 01. Juli 2018 ihr Niederlassungsnetz um

  • einen Sitz in Österreich und
  • eine Vertriebs- und Serviceeinheit in Passau.

Damit ist das Unternehmen mit Hauptsitz in Immenhausen durch Niederlassungen in

  • Großbritannien,
  • Spanien und
  • Südafrika

und jetzt auch in

  • Österreich und
  • Süddeutschland

vertreten. Möglich wurde die Standorterweiterungen durch die Übernahme des langjährigen Partners AKi.Tech, die Produkte in den Bereichen Pumpen-, Dosier-, Hochdruck- und Düsentechnik sowie Luftbefeuchtung anbietet und im Markt etabliert ist. Die sera Gruppe gewinnt durch die Übernahme von Aki.Tech ein starkes Team und erweitert damit seine Vertriebs- und Servicekompetenzen.

Die bestehenden Standorte in Passau und Suben (Österreich) werden übernommen und ausgebaut. Der bisherige Geschäftsführer Marco Kisch wird neben Carsten Rahier die Geschäftsführung beider Standorte übernehmen.

 

präsent.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Tags: , ,

Hinterlasse eine Antwort