125 Jahre VDMA: Was Menschen mit Maschinen erschaffen

0
14
- Werbung -

Seit jeher hat der Mensch ein Verlangen danach voranzukommen, seine Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. Und seit jeher hat der Mensch dazu Maschinen erdacht, gebaut und verwendet. Mensch, Maschine und Fortschritt sind daher untrennbar miteinander verbunden: Menschen nutzen Maschinen, um das Leben aller auf diesem Planeten zu verbessern.

Was Menschen mit Maschinen heutzutage erschaffen und wie daraus Fortschritt wird – das zu zeigen ist eine der wichtigsten Aufgaben des Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA). Doch vor welchen Herausforderungen steht die Menschheit? Und welchen Beitrag können Maschinen, wie Pumpen, und Maschinenbauer zu ihrer Lösung heute schon liefern?

Seit 125 Jahren trägt der VDMA das Wissen über den Maschinenbau in die breite Öffentlichkeit. Zum Jubiläum zeigt er dies in Multimediareportagen an anschaulichen Beispielen und Lösungen auf www.mensch-maschine-fortschritt.de.

Ein echter ‚Hingucker’ ist auch dieses VDMA-Video!

- Werbung -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fügen Sie bitte Ihr Kommentar ein!
Geben Sie hier bitte Ihren Namen ein