DWA-Kanalbetriebstage: Neues Forum für Führungsfragen

0
13
- Werbung -

Eine neue Veranstaltungsreihe der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) widmet sich verschiedenen Aspekten des Managements von Betriebs- und Instandhaltungsprozessen in kommunalen Entwässerungssystemen. Die erstmals am 21./22. März 2017 in Nürnberg stattfindenden Kanalbetriebstage befassen sich mit den Themen Personaleinsatz und Personalentwicklung, Kabel im Kanal und Betriebsführungssysteme.

Konkret geht es bei den Kanalbetriebstagen um die Ermittlung des personellen und finanziellen Bedarfs in kommunalen Betrieben, um die Gestaltung der Arbeitszeit mit Hilfe flexibler Modelle, um Aus- und Fortbildungsfragen, um Chancen und Risiken für Kabel- und Kanalnetzbetreiber durch verlegte Kabel im Kanal sowie um Funktionen von Betriebsführungssystemen, mobile Datenerfassung durch die Systeme und um die Auswertung von Betriebsdaten mit deren Hilfe. Außerdem wird die Arbeit der DWA-Fachgremien vorgestellt und es wird gezeigt, wie Anforderungen aus den Arbeits- und Merkblättern der DWA in den Unternehmen umgesetzt werden.

Die Kanalbetriebstage richten sich an Fach- und Führungskräfte von Entwässerungsbetrieben, in Dienstleistungsunternehmen und in Ingenieurbüros. Parallel zur Veranstaltung kann eine Fachausstellung zu technischen Neuerungen besucht werden.

Die Teilnahme an den Kanalbetriebstagen kostet 690 Euro, DWA-Mitglieder zahlen 570 Euro. Veranstaltungsort ist das Novina Hotel Südwestpark Nürnberg, Südwestpark 5, 90449 Nürnberg. Kontakt: Himani Karjala, karjala@dwa.de.

- Werbung -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fügen Sie bitte Ihr Kommentar ein!
Geben Sie hier bitte Ihren Namen ein