Kamat: Neue Hochdruckpumpen für große Volumenströme

0
3

Auf der Basis der überarbeiteten Triplex-Plungerpumpen für Drücke bis 3.500 bar hat Kamat nun die ersten Quintuplexpumpen zur Serienreife entwickelt. Ziel war es, hohe Volumenströme mit einer einzigen gut regelbaren Pumpe zu erzeugen.

In einigen Anwendungen, zum Beispiel beim Strebausbau im Bergbau und bei den Entzunderungsanlagen der Stahlindustrie, werden die Wasser-Hydrauliksysteme immer größer. Speziell hierfür hat Kamat die Quintuplexpumpen mit 530 und 800 kW Leistung und fünf Zylindern entwickelt, die deutlich höhere Volumenströme sicher fördern.

Die Quintuplexpumpen bieten – nach Herstellerangaben – weiterhin dieselben Vorteile wie die bekannten Triplexpumpen. Sie arbeiten geräusch- und vibrationsarm und können in Verbindung mit drehzahlgeregelten Antrieben über einen Drehzahlbereich von 10 bis 100% bei vollem Betriebsdruck arbeiten. Somit lassen sie sich an den jeweiligen Volumenstrombedarf anpassen. Das führt u.a. zu einer Reduzierung des Verschleißes.

Mit drei 800 KW-Pumpen – je eine als Master, Slave und Standby – lassen sich auch sehr große Volumenströme bei Drücken bis 3.500 bar sehr wirtschaftlich erzeugen.

In der nächste Entwicklungsstufe kündigt Kamat schon heute eine Quintuplexpumpe mit 1.200 kW Leistung an.

www.kamat.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fügen Sie bitte Ihr Kommentar ein!
Geben Sie hier bitte Ihren Namen ein