Packo: Pumpen, Dispergieren, Mischen und Homogenisieren

0
5

shear mixing illustratie (2)Die so genannten Shearpumpen der Baureihen SFP2 und SFP3 verfügen über einen optimierten und zum Patent angemeldeten Stator, der nach Herstellerangaben eine Effizienzsteigerung um 70 bis 100 % im Vergleich zu gegenwärtig erhältlichen Technologien ermöglicht.

Typische Anwendungen sind unter anderem das Mischen von zwei Flüssigkeiten mit unterschiedlicher Dichte und/oder Viskositäten, sowie das Dispergieren von Trockenstoffen in Flüssigkeiten.

Diese Pumpen bieten zudem:

  • hygienische Ausführung  durch elektropoliere Oberflächen
  • Verwendung von Standardkomponenten wie Gleitringdichtungen und IEC-Normmotoren
  • Monoblock–Bauweise für eine einfache und kompakte Installation und unkomplizierte Wartung.

Packo bietet diese Pumpen in vier Baugrößen mit max. 200 m³/h, 5 bar, 45 kW und 1000 cP.

www.packopumps.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fügen Sie bitte Ihr Kommentar ein!
Geben Sie hier bitte Ihren Namen ein