Leybold: Vakuumpumpen trocknen Elektroden von LI-Batterien

0
3
Dryvac-Ruvac-Kombination
Dryvac-Ruvac-Kombination

Oerlikon Leybold Vacuum liefert Vakuum-Systeme an ein namhaftes koreanische Unternehmen für die Fertigung von Lithium-Ionen-Batterien. Zum Einsatz kommt die Vakuumtechnik im Bereich der Elektrodentrocknung voraussichtlich im Sommer 2016. Mit einer Systemkombination aus der trocken verdichtenden Schraubenvakuumpumpe Dryvac und Wälzkolbenpumpe der Baureihe Ruvac werden die Produktionslinien optimieren.

Leistungsfähige Vakuumsysteme sind notwendig, um etwa durch spezifizierte Trocknungsprozesse die Voraussetzungen für einen gleichbleibend hohen Standard zu schaffen. Gerade bei LI-Zellen für Elektrofahrzeuge ist die Einhaltung dieser Qualitätsanforderungen angesichts der steigenden Ansprüche an Speicherkapazität, volumetrischer Größe, Gewichtsersparnis und Sicherheit wichtig.

Die vakuumunterstützten Fertigungsschritte betreffen neben der Elektrodentrocknung auch die Zellassemblierung sowie Dichtheitsprüfungen.

www.oerlikon.com/leyboldvacuum

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fügen Sie bitte Ihr Kommentar ein!
Geben Sie hier bitte Ihren Namen ein