Maag: Neue Schraubenspindelpumpen

0
13
- Werbung -

F Screw Pump (2)Mit der neuen S Serie bietet Maag Schraubenspindelpumpen, die sich vor allem durch folgende Merkmale auszeichnen:

  • Atex-Zertifizierung für den Einsatz in explosiver oder gefährlicher Umgebung
  • selbstansaugend, sehr gute Ansaugleistung
  • Linearität zwischen Drehzahl und Förderstrom
  • geringe Pulsation
  • konstanter Fluss selbst bei erheblichen Druck- und Volumenunterschieden
  • kompakte Stellfläche und einfache Wartung

Die Grundkonstruktion der erstmals auf der Achema 2015 gezeigten Pumpe beinhaltet zwei Schraubenspindeln – eine Antriebsspindel und eine angetriebene Spindel. Beim Pumpenbetrieb greifen diese Spindeln derart ineinander, dass sie im Zusammenwirken mit dem umgebenden Pumpengehäuse eine dicht geschlossene Kavität bilden. Die Flüssigkeit wird mit der Drehung der Schneckenwellen axial transportiert und in einem konsistenten und pulsationsfreien Fluss zur Druckseite gefördert. Die Kräfte der beiden Schnecken sind so ausgeglichen, dass sie nur gering oder gar nicht hydraulisch belastet werden. Dies sorgt für eine besonders hohe Lebensdauer der inneren Pumpenteile.

Mehr dazu in einem Beitrag in der nächsten Ausgabe von Δ p
Hier geht es zum kostenlosen Probeexemplar

- Werbung -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fügen Sie bitte Ihr Kommentar ein!
Geben Sie hier bitte Ihren Namen ein