Colfax Fluid Handling: Chemie-Propellerpumpen fördern Natriumsulfat

0
2

!cid_3229532CDCC19434D600@TENNCOMSINADie Cordenka GmbH & Co. KG in Obernburg am Main setzt seit kurzem drei neue Propellerpumpen der Allweiler GmbH ein. Die Pumpen fördern bis zu 750 m³/h gesättigtes Natriumsulfat, die Förderhöhe beträgt 3,5 m.

Neben diesen neuen Pumpen sind bei Cordenka bereits seit Jahren um die 100 Pumpen von Allweiler in Betrieb, hauptsächlich 3-spindlige Schraubenpumpen und Kreiselpumpen.

Gunter Connert, Vertriebsleiter Deutschland bei Allweiler: „Unsere Propellerpumpen sind in der chemischen Industrie für große Fördermengen von bis 50.000 m³/h bewährt. Auch Cordenka setzt schon seit längerem diese Pumpen ein und hat sich aufgrund der positiven Erfahrungen erneut für Allweiler entschieden.“

www.colfaxcorp.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fügen Sie bitte Ihr Kommentar ein!
Geben Sie hier bitte Ihren Namen ein