Pfeiffer Vacuum: 18.421 Rad-Kilometer für herzkranke Kinder

0
6
- Werbung -

Die Mitarbeiter der Pfeiffer Vacuum GmbH haben fast zwei Monate lang für kleine Herzpatienten kräftig in die Pedale getreten. Für jeden gefahrenen Kilometer auf dem Weg zur Arbeit und nach Hause spendete die Firma mit Sitz in Asslar einen Geldbetrag an die Stiftung KinderHerz. Mit der Spende von insgesamt 10.000 € fördert die Stiftung ein wegweisendes Forschungsprojekt am Hessischen Kinderherzzentrum in Gießen.

Das Unternehmen forderte im April 2015 seine Mitarbeiter auf, mit dem Rad zur Arbeit zu kommen – was natürlich deren Fitness zugutekommt. Für jeden Kilometer, der dadurch bis zum 11. Juli zurückgelegt wurde, spendete Pfeiffer Vacuum 0,50 € an die Stiftung KinderHerz. Die Angestellten beteiligten sich eifrig an der Aktion – der ausdauerndste Mitarbeiter brachte es auf 1.508 Kilometer. Insgesamt legten die Mitarbeiter 18.421,9 Kilometer auf dem Fahrrad zurück. Die Summe wurde großzügig aufgerundet, sodass nun 10.000 € für herzkranke Kinder zusammengekommen sind.

„Pfeiffer Vacuum trägt seit 125 Jahren zum technologischen Fortschritt von Industrie und Wissenschaft bei“, erklärt Manfred Bender, Vorstandsvorsitzender der Pfeiffer Vacuum Technology AG. „Wir denken und handeln zukunftsorientiert. Für eine Zukunft, die den Kindern gehört. Daher liegt uns dieses Projekt der Stiftung KinderHerz buchstäblich besonders am Herzen.“

www.pfeiffer-vacuum.com

- Werbung -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fügen Sie bitte Ihr Kommentar ein!
Geben Sie hier bitte Ihren Namen ein