Landia: Effektives Messersystem verhindert Verstopfungen

0
15
- Werbung -

Restentleerungspumpe 2Bei den Chopperpumpen von Landia bildet das Messersystem aus gehärtetem Stahl eine Einheit, die von Pumpengehäuse und Laufrad getrennt ist. Dadurch ist gewährleistet, dass grobe Feststoffe vor dem Eintreten in das Pumpengehäuse zerkleinert werden.

Die DG-I-Baureihe ist zur Zerkleinerung und zum Pumpen von Mediumsgemischen, wie etwa Abwasser mit groben Trockenstoffteilen entwickelt, eignet sich aber auch für Kläranlagen, Schlamm oder Papierpulpe. Einsetzbar sind sie aber auch in Biogasanlagen, der Papierindustrie, in Schlachtereien oder der Fischindustrie.

Für solche Anwendungen sind vierzehn Motorgrößen von 0,55 bis 30 kW lieferbar, die bei Bedarf auch explosionsgeschützt ausgeführt werden können. Der Pumpendurchmesser liegt je nach Motorgröße zwischen 50 und 150 mm, die maximale Leistung liegt bei etwa 475 m³/h.

In einem Regen-Rückhaltebecken für Mischwasser in Hagen, das vom Ruhrverband betrieben wird, werden diese Tauchmotor-Chopperpumpe als Entleerungspumpe seit einigen Jahren erfolgreich ein. Die Erfahrungen damit waren so positiv, dass sich der Betreiber entschied, schrittweise alle Entleerungs- beziehungsweise Restentleerungspumpen gegen dieses Modell auszutauschen.

www.landia.de

- Werbung -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fügen Sie bitte Ihr Kommentar ein!
Geben Sie hier bitte Ihren Namen ein