Sulzer: Globales Servicenetzwerk auch für Kunden von Franz Wölfer zugänglich

0
28
- Werbung -

wölferSulzer betreibt einen umfassenden weltweiten Wartungs-, Reparatur- und technischen Betreuungsservice für Motoren und Generatoren, wobei das Unternehmen alles von Tests bis hin zu Kompletterneuerungen bietet. Betreiber von Drehstrom-Asynchronmotoren des Herstellers Franz Wölfer Elektromaschinenfabrik können nun auf die globalen Ressourcen von Sulzer zugreifen, um sicherzustellen, dass ihre Anlagen in optimalem Betriebszustand bleiben.

Peter Alexander, Divisionsleiter Rotating Equipment Services bei Sulzer, hierzu: „Wir haben sehr hart gearbeitet, ein weltweites Netz an Servicezentren an strategischen Standorten aufzubauen, wo wir große Motoren oder Generatoren warten können. Diese Fertigungs-, Konstruktions- und Testeinrichtungen werden von hochqualifizierten Installations- und Inbetriebnahme-Teams unterstützt, die Betreuung vor Ort rund um den Globus, einschließlich aktiver Betreuung zur See, bieten können. Diese Vereinbarung mit Wölfer ist eine großartige Chance, von der alle Kunden von Wölfer profitieren können.“
Wölfer Motoren sind für extreme Betriebsbedingungen im Freien, an Land und zur See gemäß der Spezifikation für die spezielle Anbwendung des Betreibers ausgelegt und gebaut. Sowohl die elektrischen Komponenten, z. B. die Wicklungen, als auch die mechanischen können dabei individuell ausgeführt werden.

Klaus Sprekelmeyer, Leitung Vertrieb der Franz Wölfer Elektromaschinenfabrik GmbH, kommentiert: „Wir gestalten und produzieren Premiumprodukte, auf die Kunden zur Nutzung in kritischen Anwendungen vertrauen. Die Herausforderung für uns war es, einen Servicepartner zu finden, der nicht nur global aktiv ist und die Kapazität hat, sondern auch über elektromechanische Kenntnisse und Erfahrung verfügt, einen Servicestandard zu bieten, der der Qualität unserer Originalmotoren entspricht. Ich freue mich bekanntzugeben, dass wir genau das erreicht haben, als wir die Vereinbarung mit Sulzer unterschrieben haben.“

Wenn Qualitätsmotoren das Ende ihrer Auslegungslebensdauer erreichen, aber immer noch zuverlässig sind, können sie von rechtzeitiger Wartung und Überholung profitieren, um die Nutzungsdauer zu verlängern. Unvorhergesehene Umstände können auch Schäden und das vorzeitige Ausfallen verursachen, insbesondere in unberechenbaren Umfeldern wie auf See. Diese Notfall-Reparatursituationen sind ein wirklicher Prüfstein für einen Serviceanbieter. Sulzer kann sehr schnell sowohl auf routinemäßige Wartung als auch auf Notfall-Reparatursituationen reagieren. Und da sich das Unternehmen auf Reaktionszeiten sowie das Garantieren von Qualität konzentriert, ist es der ideale Servicepartner für einen OEM-Hersteller wie Franz Wölfer.

www.sulzer.com

- Werbung -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fügen Sie bitte Ihr Kommentar ein!
Geben Sie hier bitte Ihren Namen ein