Archiv für 2015

Prof. Dr. h.c. Viktor Dulger feiert 80. Geburtstag

Donnerstag, 17. Dezember 2015 von Rüdiger Nagel

Prominent0808 www.ulrich-wolf.deVor 55 Jahren gründete Prof. Dr. h.c. Viktor Dulger in Heidelberg sein Unternehmen ProMinent, das er durch alle Krisen und Stürme hindurch bis an die Weltspitze führte und dem er noch heute als Aufsichtsratsvorsitzender dient. Am 18. Dezember 2015 feiert der Förderer von Wissenschaft, Forschung und Kultur seinen 80. Geburtstag.

Viktor Dulger, der 1935 auf die Welt kam, entwickelte schon früh seine Freude am Erfinden. Sein Maschinenbaustudium in Karlsruhe schloss er nach nur drei Jahren ab. Bei einem international tätigen amerikanischen Milchkonzern war er anschließend als leitender Ingenieur verantwortlich für Wasser, Abwasser und Dampf und entdeckte damit die Tätigkeitsfelder, die ihn sein Leben lang begleiten und faszinieren sollten.

(mehr …)

Netzsch auf den Biogas-Infotagen in Ulm

Dienstag, 15. Dezember 2015 von Rüdiger Nagel

FSIP.advanced I.GrothAm 13./14. Januar 2016 stellt Netzsch Pumpen & Systeme auf den Biogas Infotagen in Ulm aus. Das Unternehmen zeigt neben einem breiten Sortiment an Biogas-Pumpen auch seine neue Nemo FSIP Pumpe. Sie ist so konstruiert, dass sie „Full Service in Place“ ermöglicht.

Durch neue Konstruktionen an Gehäuse und entlang des Kraftstrangs reduzieren sich die Wartungsdauer und der Aufwand für den Monteur bei Servicearbeiten erheblich. Diese Pumpe kann man komplett im eingebauten Zustand durch freien Zugriff auf alle Verschleißteile und ohne Spezialwerkzeug warten. Sie eignet sich daher auch besonders gut für den Biogasbereich, da im Wartungsfall die servicebedingte Ausfallzeit minimiert ist und für die Anlage kritische Stillstandzeiten vermieden werden.

www.netzsch.de

ProMinent: Magnet-Membrandosierpumpe mit neuen Features

Montag, 14. Dezember 2015 von Rüdiger Nagel
Ab 2016 erhalten diese Pumpen einen optionalen 0/4…20mA Eingang

Ab 2016 erhalten diese Pumpen einen optionalen 0/4…20mA Eingang

Die Magnetdosierpumpe Beta b ist schon langem eine der erfolgreichen Baureihen von Prominent. Bei diesen Dosierpumpen kann man z.B. die Hublänge von 0 bis 100 % sowie der Hubfrequenz in 10 Stufen von 10 bis 100% wählen. Zudem gibt es für jede Chemikalie einen passenden Dosierkopf. Hinzu kommt ein nahezu verschleißfreier Antrieb für Spannungen im Bereich von 100 bis 230 V. Ab 2016 wird dieses Funktionsspektrum nochmals erweitert.

Die Pumpe wird dann optional auch mit einem 0/4 bis 20 mA Eingang lieferbar sein. So können die Pumpen der Beta b Baureihe einfach in zentral gesteuerte Anlagen eingebunden werden.

Mit Hilfe dieses Standardsignals kann die Leistung der Pumpe auch von einer Fernwarte aus gesteuert werden. Aufgrund der Unempfindlichkeit dieses Signals gegenüber elektromagnetischen Störeinflüssen kann die Beta b auch über lange Steuerleitungen sicher betrieben werden. Ein möglicher Bruch der Steuerleitung wird als Fehler erkannt und kann gemeldet werden.

www.prominent.de

E+H: Thermische Durchflussüberwachung mit DN 40 bis DN 1000

Donnerstag, 03. Dezember 2015 von Rüdiger Nagel

Innenseite 010Mit Proline t-mass T 150 erweitert Endress+Hauser die Produktpalette in der thermischen Durchflussmessung um einen Einsteck-Sensor zur kostengünstigen Durchflussüberwachung.

Das Gerät ist hauptsächlich für Anwendungen mit Wasser oder Wasser ähnlichen Flüssigkeiten vorgesehen. Da das Messverfahren von der elektrischen Leitfähigkeit des Mediums unabhängig ist, eignet es sich gerade auch zur Überwachung nicht leitfähiger Flüssigkeiten.

(mehr …)

Kostal: Kommunikationsschnittstellen für Pumpen-Antriebsregler

Donnerstag, 03. Dezember 2015 von Rüdiger Nagel

INVEOR Feldbusse-Bild2Die universell einsetzbare Antriebsregler-Plattform Inveor kann über sämtliche Leistungsklassen von 0,37 bis 22 kW hinweg optional mit den gängigen Feldbussystemen ausgestattet werden. Neben den klassischen Schnittstellen wie CANopen, Profibus und Modbus RTU unterstützt der Inveor jetzt auch die Ethernet basierten Feldbussschnittstellen, Profinet, EtherCAT und Sercos III.

(mehr …)

Themen-Top-10 auf Δ p Online im November 2015

Dienstag, 01. Dezember 2015 von Rüdiger Nagel

Hier die aktuelle Top 10 auf Δ p Online:

  1. Graco: Neue FDA-konforme 2:1 Kolbenpumpe
  2. KSB Stiftung: Innovationsforum zu ‘Industrie 4.0′
  3. Regal Beloit: Was will mir der Elektromotor sagen?
  4. KSB: Automatische Tauchpumpe zur Regenwassernutzung
  5. Xylem: “Handbuch der Schlammförderung”
  6. 50 Jahre Busch Vakuumpumpen und Systeme
  7. Xylem: Neue energieeffiziente Brunnenpumpen
  8. Grundfos: Wolfgang Richter wird neuer Direktor ‘Projektgeschäft’
  9. KSB: Umsatzwachstum bis Q3/15 in schwierigem Marktumfeld
  10. Alfa Laval: Selbstansaugende Hygiene-Pumpe – leise und energieeffizient

Und hier die aktuelle Top 10 auf  Δ p GLOBAL Online:

(mehr …)

Lewa: LCC für Dosierpumpe minimiert

Montag, 30. November 2015 von Rüdiger Nagel

LEWA_ecosmartVielfach betragen in der Dosierung die Kosten für außerplanmäßige Stillstände rund 70 % der Lebenszykluskosten (LCC = Life Cycle Costs). Die Lewa ecosmart ist robust gebaut, um eine hohe Verfügbarkeit zu gewährleisten.

Die 4 Baugrößen der ecosmart-Baureihe decken Durchflussraten von bis zu 300 l/h ab und können gegen Betriebsdrücke bis zu 80 bar arbeiten.  Der M900-Pumpenkopf ist für fast alle Arten von Chemikalien geeignet und hermetisch dicht. Er zeichnet sich durch eine hydraulisch betätigte, frei schwingende Sandwichmembran aus reinem PTFE aus.

(mehr …)

Wilo: Geschäftsbericht 2014 ausgezeichnet

Freitag, 27. November 2015 von Rüdiger Nagel

In gleich drei renommierten Wettbewerben hat sich die Wilo SE mit ihrem Geschäftsbericht 2014 Top-Platzierungen gesichert. Besonders der Lagebericht und die digitale Aufbereitung überzeugt die Juroren weltweit.

Goldstatus erlangte das Standardwerk der Wilo-Unternehmenskommunikation bei den international geprägten

die in den USA vergeben werden.

Platz 3 erreichte Wilo beim deutschen

www.wilo.com

 

 

Yaskawa: Neue kompakte Frequenzumrichter-Generation

Freitag, 27. November 2015 von Rüdiger Nagel

GA700Yaskawa hat auf der SPS-Drives 2015 in Nürnberg eine neue Frequenzumrichter-Generation vorgestellt, die trotz gewachsenem Funktionsumfang kurze Installations- und Inbetriebnahmezeiten mit möglichst geringem Schulungsaufwand vereint.

Die GA700-Reihe lässt sich nach Herstellerangaben auch ohne Expertenwissen in kürzester Zeit in Betrieb nehmen und ohne große Vorkenntnisse sehr einfach bedienen. Die Voraussetzung dafür schaffen beispielsweise ein neues Bedienfeld mit einer deutlich vereinfachten Bedienoberfläche und Funktionen für eine interaktive, dialoggeführte Inbetriebnahme sowie neue intuitive PC-Tools, Smartphone-Apps und Cloud Services für Parametermanagement und -backup.

(mehr …)

Sulzer: Völlig neuartige Drehzahlregulierung für Kesselspeise-Pumpen

Mittwoch, 25. November 2015 von Rüdiger Nagel
Rechts die Pumpe, links der vorhandene Motor und dazwischen das neuartige elektromechanische Differenzialsystem zur Drehzahlregelung (im Testfeld)

Rechts die Pumpe, links der vorhandene Motor und dazwischen das neuartige elektromechanische Differenzialsystem zur Drehzahlregelung (im Sulzer Testfeld)

Sulzer erhielt Ende 2014 einen Retrofit-Auftrag zu einer bestehenden Sulzer Kesselspeisewasserpumpe. Die bisherigen Betriebsdaten dieser Pumpe, die im Kraftwerk der PCK Raffinerie Schwedt/Oder betrieben wird, waren:

  • Leistung der Pumpe bei Volllast: 4,1 MW
  • Fördermenge: 1.000 m³/h
  • Förderhöhe: 1.355 m
  • Zwischenentnahme: 133 m³/h / 55 bar
  • Temperatur: 165°C

Hauptziel dieser Retrofit-Maßnahme war eine Reduzierung und Flexibilisierung der Fördermenge bei gleich bleibender Zwischenentnahme und Verwendung des vorhandenen Motors. Dies sind die Parameter nach der Maßnahme:

  • Fördermenge: 500 m³/h
  • Förderhöhe: 1.143 m
  • Zwischenentnahme: 133 m³/h / 55 bar
  • Temperatur: 165°C

Damit soll ein flexibler Umgang mit Energie bei höchst möglicher Effizienz erreicht werden.

(mehr …)