Artikel mit ‘Vakuumofen’ getagged

Leybold: Trockene, flexibel einsetzbare, luftgekühlte Vorvakuumpumpe

Freitag, 06. Oktober 2017 von Rüdiger Nagel

Die ölfreie Scrollvac plus ist für eine Vielzahl von Anwendungen ausgelegt: im Labor, in großen Forschungseinrichtungen, als Vorpumpe für Turbomolekular- und Kryopumpsysteme oder in Vakuumöfen. Sie zeichnet sich nach Herstellerangaben durch eine geringe Leistungsaufnahme bei gleichzeitig hohem Saugvermögen aus. Sie ist leicht und kompakt, so dass sie nur wenig Platz in Anlagen und Apparaturen beansprucht. Dadurch ist die Integration in neue und bestehende Vakuumsysteme einfach. Mit einer Geräuschen von weniger als 55 dB (A) ist sie zudem sehr ergonomisch.

(mehr …)

Oerlikon Leybold: Remote Monitoring für mehr Prozesssicherung

Dienstag, 02. Juni 2015 von Rüdiger Nagel
Remote Monitoring für Vakuumanlagen

Remote Monitoring für Vakuumanlagen

Oerlikon Leybold bietet Betreibern seiner Vakuumlösungen individuelle Service Level Agreements (SLA) und garantiert damit die Verfügbarkeit von Serviceexperten sowie die Einhaltung von schnellen Reaktionszeiten. Die zustandsorientierte, vorausschauende Instandhaltungsstrategie ermöglicht den Anwendern so eine maximale Anlagenverfügbarkeit und minimiert ungeplante Produktionsausfälle.

So bieten etwa Schwingungsüberwachungssysteme für trocken verdichtende Pumpen auf dem Gebiet der Wärmebehandlungsanlagen ein großes Potenzial. Zunehmender Verschleiß an der Pumpe wird ebenso detektiert wie Prozesseinflüsse durch beispielsweise Belagbildung oder Partikeleintrag. Notwendige Instandhaltungsmaßnahmen werden dann eingeleitet, wenn es der Zustand der Pumpen auch tatsächlich erfordert. Die Laufzeiten werden maximiert und das Instandhaltungspersonal effizienter
eingesetzt.

(mehr …)