Artikel mit ‘Tauchpumpe’ getagged

Jung/Pentair: Simmer 5 macht es wischtrocken

Mittwoch, 26. April 2017 von Rüdiger Nagel

Die neue Simmer 5 ist eine flach absaugende Pumpe. Sie entsorgt vor allem Wasserpfützen aus Kellern oder Wasseransammlungen von Dächern, Tennisplätzen, Terrassen oder sonstigen Flächen. Die neueste Überarbeitung hat äußerlich nur wenig verändert, dafür ist sie im Inneren nach Herstellerangaben komplett erneuert worden. Mit mehr Förderleistung und einem besseren Wirkungsgrad soll das Trockenlegen von Flachdächern oder Baugruben möglich sein – bis runter zu nur noch 2 mm Restwasserniveau. Bereits ab 5 mm Wasserstand beginnt die Pumpe zuverlässig zu fördern.

(mehr …)

Auras: Neue Schmutzwasser-Tauchmotorpumpe

Montag, 17. April 2017 von Rüdiger Nagel

Die P 220 ist für die Förderung von Schmutzwasser mit bis zu 5 mm großen Partikeln konzipiert und wird u. a. beim Hochwasserschutz, im Baugewerbe, bei Kommunen und in der Industrie eingesetzt. Die Pumpe ist leicht zu handhaben und universell einsetzbar.

Die P 220 verfügt über einen 230-Volt-Wechselstromanschluss und kann somit mit einem herkömmlichen Stromgenerator betrieben werden. Da die Schmutzwasser-Tauchpumpe mit einer Storz-Kupplung ausgestattet ist, kann sie auch von Feuerwehren eingesetzt werden.

(mehr …)

Schmitt: Chemikalienfeste Kompakt-Pumpen jetzt bis zu 35 m³/h

Montag, 25. Januar 2016 von Rüdiger Nagel
MPN 180H_2

Die MPN 180H

Kompakte Industriepumpen zur Förderung von aggressiven Medien sind die Kernkompetenz der Firma Schmitt Kreiselpumpen mit Sitz in Ettlingen. Das Unternehmen ist also spezialisiert auf Säure-, Laugen- und Kühlmittel-, Umwälz- sowie Chemiepumpen – und das in unteren Förderstrombereich von einigen m³/h. Seit kurzem hat Schmitt Kreiselpumpen sowohl die Baureihen

  • der magnetgekuppelten Kunststoffkreiselpumpen MPN wie auch
  • die vertikalen Eintauchpumpen aus Kunststoff der Baureihe T und
  • die vertikalen Eintauchpumpen aus Edelstahl der Baureihe TE

auf Förderströme von bis zu 35 m³/h erweitert.

(mehr …)

Siebec SA übernahm Mehrheit an Bohncke GmbH

Mittwoch, 26. August 2015 von Rüdiger Nagel

Die Siebec SA aus Frankreich hat bereits zum 1. Juli 2015 die Mehrheit der Anteile der Bohncke GmbH übernommen. Damit rundet das Unternehmen sein Angebot an

  • hochwertigen Tauchpumpen,
  • Filtergehäusen,
  • Filtergeräten,
  • Öladsorbern und
  • maßgeschneiderten Sonderanlagen sowie
  • Pumpenwächtern

ab. Beide Unternehmen schaffen damit einen – nach eigenen Angaben „Weltklasse-Anbieter für die Märkte in der Oberflächen- / Galvanotechnik“. Damit wird Bohncke der „Premium Her-steller innerhalb von Siebec und passt genau zu der Zukunftsplanung von Siebec.“

(mehr …)

Rheinhütte: Chemie-Tauchpumpe auf der Achema

Donnerstag, 11. Juni 2015 von Rüdiger Nagel
Schnittbild der GVSODie Chemie-Tauchpumpe GVSO ist für die Förderung aggressiver, heißer und verunreinigter Medien entwickelt worden. Die vertikale Pumpe ermöglicht eine sichere  Förderung von Säuren und Laugen in allen Konzentrations- und Temperaturbereichen. Mit Weiterentwicklung zur verstärkten mehrstufigen Hydraulikausführung der GVSO ist die Tauchpumpe auch bei Hochdruck- und Hochtemperaturanwendungen einsetzbar.
Die GVSO fördert z.B. flüssigem Schwefel in der Chemie und Petrochemie sowie von bis zu 600 °C heißer Salzschmelze in solarthermischen Turmkraftwerken bis zu Förderhöhen von 320 m.
Gefertigt aus Edel- und warmfesten Stahl mit mediumgeschmierten Gleitlagern arbeitet die GVSO leckagefrei und ist dabei sehr kompakt. Es stehen verschiedene Abdichtungsvarianten zur Verfügung. Die Pumpenbaureihe GVSO erfüllt die internationalen Anforderungen gemäß ISO 5199 und ISO 13709 (API 610 11th Edition, Typ VS4).

(mehr …)

Xylem: Mietangebot für Pumpen und Rührwerke erweitert

Freitag, 20. Februar 2015 von Rüdiger Nagel

Mietgeraete_XylemOb zeitlich begrenzt oder aufgrund eines Geräteausfalls, Bauunternehmen benötigen immer wieder Mietpumpen zur Entwässerung auf Baustellen oder bei Kanalsanierungen. Auch im Bergbau oder in Steinbrüchen, Sand- und Kieswerken können Mietgeräte Ausfallzeiten reduzieren. Um den kurzfristigen Bedarf zukünftig noch schneller abdecken zu können, eröffnet Xylem neue Mietstationen in Deutschland.

Schon heute bietet das Wassertechnologie-Unternehmen mit über 10.000 schnell verfügbaren Geräten den größten Mietpark Europas.

(mehr …)