Artikel mit ‘Tauchmotorpumpe’ getagged

Indar: 30 Tauchmotorpumpen im Wert von fast 70 Mio. US$ für Las Vegas

Montag, 16. Oktober 2017 von Rüdiger Nagel

Angesichts der anhaltenden Dürre in Las Vegas sowie dem gesamten Colorado River Bassin und den damit verbundenen fallenden Wasserpegeln in den Speicherseen baut die Southern Nevada Water Authority (SNWA) derzeit eine Niedrigwasser-Pumpstation (L3PS), um den Zugang zu seinen primären Trinkwasserquellen aus dem Lake Mead sicherzustellen.

Der Wasserpegel des Lake Mead hat seit dem Beginn der Dürre im Jahr 2000 um mehr als 40 Meter abgenommen. Die neue Pumpstation soll es SNWA ermöglichen, Tiefenwasser bis zu einem Pegel von 267 m üNN aus dem Lake Mead zu entnehmen, aufzubereiten, um es dann der Stadt Las Vegas und den benachbarten Gemeinden zur Verfügung zu stellen.

(mehr …)

Xylem: Pumpen und Turbinen für Schleusenerweiterung

Donnerstag, 12. Oktober 2017 von Rüdiger Nagel

Xylem hat als Teil eines umfangreichen Projektes zur Erweiterung der Schleusenanlage Lanaye in Belgien eine Pumpen- und Turbinenlösung entwickelt. Die Schleusen sind ein wichtiger Teil des Verkehrsweges zwischen Nord- und Südeuropa. Die Tauchmotortechnik reguliert den Wasserstand im Kanalnetz und gewinnt Energie aus dem überschüssigen Wasser.

Um die jahreszeitlich bedingten Schwankungen des Wasserstands zu regulieren, werden nun acht Flygt 560-kW-Tauchmotorpumpen mit einer gesamten Förderleistung von 18 m³/s eingesetzt.

(mehr …)

Auras: Neue Abwasser-Tauchpumpe

Dienstag, 10. Oktober 2017 von Rüdiger Nagel

Das speziell entwickelte Laufrad ist nach Herstellerangaben sehr robust und abriebfest und macht die P 40 CS Tauchpumpe „für anspruchsvolle Entwässerungsvorhaben“ fit. Die Pumpe wiegt 62 Kilogramm und kann dank Tragegriff mit entsprechenden Hilfsmitteln von einer Person transportiert und eingesetzt werden. Als Fäkalien-, Schlamm oder Baustellenpumpe fördert sie Abwasser mit bis zu 44 Millimeter großen Partikeln. Der maximale Förderstrom beträgt 89 m³/h, die maximale Förderhöhe ist 15 m bei einer maximalen Tauchtiefe von 10 m.

(mehr …)

Xylem: Flughafen Heathrow beseitigt Verstopfungsprobleme

Montag, 15. Mai 2017 von Rüdiger Nagel

In Heathrow werden pro Tag über 200.000 Passagiere und bis zu 1.200 Flüge abgefertigt mit allen Konsequenzen für die Abwasserentsorgung. Das Heathrow Airport Water Services Department verwaltet ein Netz von 120 Pumpstationen. Um die immer wieder auftretenden Verstopfungsprobleme zu beseitigen, wurde das Abwasserpumpsystem Flygt Concertor getestet.

Dieses Abwasserpumpsystem hat eine eingebaute Sumpf- und Rohrreinigungsfunktion. So können die Ansammlung von Treibgut im Sumpf ebenso wie die Sedimentation in den Rohren bekämpft werden. Darüber hinaus erkennt die Pumpenreinigungsfunktion in Verbindung mit der adaptiven N-Hydraulik Verstopfungen durch große Partikel und beseitigt sie.

(mehr …)

Jung/Pentair: Simmer 5 macht es wischtrocken

Mittwoch, 26. April 2017 von Rüdiger Nagel

Die neue Simmer 5 ist eine flach absaugende Pumpe. Sie entsorgt vor allem Wasserpfützen aus Kellern oder Wasseransammlungen von Dächern, Tennisplätzen, Terrassen oder sonstigen Flächen. Die neueste Überarbeitung hat äußerlich nur wenig verändert, dafür ist sie im Inneren nach Herstellerangaben komplett erneuert worden. Mit mehr Förderleistung und einem besseren Wirkungsgrad soll das Trockenlegen von Flachdächern oder Baugruben möglich sein – bis runter zu nur noch 2 mm Restwasserniveau. Bereits ab 5 mm Wasserstand beginnt die Pumpe zuverlässig zu fördern.

(mehr …)

Auras: Neue Schmutzwasser-Tauchmotorpumpe

Montag, 17. April 2017 von Rüdiger Nagel

Die P 220 ist für die Förderung von Schmutzwasser mit bis zu 5 mm großen Partikeln konzipiert und wird u. a. beim Hochwasserschutz, im Baugewerbe, bei Kommunen und in der Industrie eingesetzt. Die Pumpe ist leicht zu handhaben und universell einsetzbar.

Die P 220 verfügt über einen 230-Volt-Wechselstromanschluss und kann somit mit einem herkömmlichen Stromgenerator betrieben werden. Da die Schmutzwasser-Tauchpumpe mit einer Storz-Kupplung ausgestattet ist, kann sie auch von Feuerwehren eingesetzt werden.

(mehr …)

Xylem: Tauchpumpe passt ihr Betriebsverhalten an

Montag, 28. November 2016 von Rüdiger Nagel

xylem-flygt-concertor-n150_15x18cmDas Abwasser-Pumpsystem mit integrierter Steuerung – der Flygt Concertor – fördert nicht nur Abwasser, sondern nimmt zudem die aktuellen Betriebsbedingungen wahr und passt seine Leistung in Echtzeit daran an. Bei wechselnden Abwasserbedingungen erreicht es so immer das optimierte Leistungsniveau. Dies wirkt sich nachhaltig auf den Energieverbrauch und die Lebensdauer des Systems aus.

Nach Xylem-Angaben lassen sich so im Abwasser-Management bis zu 70 % der Energie gegenüber einem ungeregelten System sparen, da das mit IE4-Motor ausgestattete System immer am energetisch optimalen Betriebspunkt arbeitet.

(mehr …)

Jung-Film für Kommunen: Feuchttücher nicht in die Kanalisation

Dienstag, 21. Juni 2016 von Rüdiger Nagel

Feuchttücher erfreuen sich seit Jahren stetig wachsender Beliebtheit. Aber nicht jedem ist die korrekte Entsorgung klar und so gelangen benutzte Feuchttücher in nicht unerheblichen Mengen in die Kanalisation. Feuchttücher verstopfen Rohre und Kanäle und sind oftmals der Grund dafür, dass Abwasserpumpstationen wegen Verstopfung ausfallen. Pentair Jung Pumpen hat einen anschaulichen Erklärfilm entwickelt, der die Problematik einfach erläutert.

Er soll Kommunen, Abwasserzweckverbänden aber auch SHK-Betrieben helfen, Endkunden über diese Problematik aufzuklären.

(mehr …)

Xylem: Intelligentes Abwasserpumpsystem

Mittwoch, 01. Juni 2016 von Rüdiger Nagel

Xylem Flygt ConcertorDas auf der Ifat vorgestellte Abwasserpumpsystem mit Namen „Concertor“ kann ohne weitere Peripherie

  • die aktuellen Betriebsbedingungen messen,
  • die Leistung in Echtzeit anpassen und
  • dem Bediener entsprechende Rückmeldungen geben
  • und kann so direkt mit einer Anlage vernetzt werden.

Weltweite Feldversuche bestätigen nach Herstellerangaben Energieeinsparungen von bis zu 70 Prozent im Vergleich zu konventionellen Pumpen. Außerdem reduziert sich der Bestand an Anlagentechnik um bis zu 80 Prozent aufgrund flexibler Leistungsanpassung. Verstopfungsfreier Pumpenbetrieb und saubere Pumpwerke sparen bis zu 80 Prozent Saugwagenkosten. Und das kompakte Design sorgt für Platzeinsparung von 50 Prozent im Schaltschrank.

(mehr …)

KSB auf der Ifat: Hocheffiziente Tauchmotorpumpen

Montag, 21. März 2016 von Rüdiger Nagel

KSB_Amarex_KRTErstmalig in Deutschland präsentiert die KSB auf der Ifat 2016 die jüngste Generation ihrer Amarex-KRT-Tauchmotorpumpen. Ihr Einsatzgebiet ist die Förderung von Abwässern aller Art für kommunale, industrielle und gewerbliche Anwendungen.

  • Der maximale Förderstrom liegt bei 10.080 m³/h und
  • die größte Förderhöhe beträgt 120 m.
  • Die stärkste serienmäßig lieferbare Motorleistung beträgt 850 kW.

(mehr …)