Artikel mit ‘Schlauchpumpe’ getagged

Systec: Vollautomatisch dosieren, dilutieren, dispensieren

Freitag, 03. November 2017 von Rüdiger Nagel

Die elektronisch gesteuerte Schlauchpumpe ist im Volumenbereich von 0,1 bis 99.999,9 ml/min einstellbar. Das Dosiersystem arbeitet auf ± 0,5 % genau und sichert durch das automatische Kalibrieren reproduzierbare Ergebnisse.

Neben der einfachen manuellen Abfüllung stehen individuell parametrierbare Programme zur Verfügung. Hierfür lassen sich z.B. verschiedene Schlauchgarnituren programmieren und reproduzierbar einsetzen.

Eine neuartige Schlauchbettmechanik erleichtert das Wechseln der Schlauchgarnituren.

(mehr …)

Ponndorf: Schlauchpumpen fit für Hygieneprozesse

Freitag, 19. Mai 2017 von Rüdiger Nagel

Mit dem speziell entwickelten Schlauchmaterial Ponnprene F wird eine Schlauchpumpen-Baureihe für den Einsatz in der Lebensmittel verarbeitenden Industrie, der Getränketechnik sowie der Pharma- und Kosmetikindustrie ertüchtigt. Die beständigen und langlebigen Schläuche erfüllen die Anforderungen relevanter europäischer Verordnungen und amerikanischer Normen.

Ponndorf ist nach eigenen Angaben „derzeit einer der wenigen Hersteller von Schlauchpumpen, die zertifizierte Schläuche anbieten können, die einen wirksamen Schutz gegen die Bildung von Keimen und gegen bakteriellen Verunreinigungen ermöglichen“.

(mehr …)

Watson-Marlow: Schlauchpumpe für Bioprozesse

Montag, 27. März 2017 von Rüdiger Nagel

Quantum heißt die neue Schlauchpumpe mit patentierter Single-Use-Kassettentechnologie. Zum Einsatz soll sie bei der Tangentialflussfiltration, Virusfiltration und in der Hochleistungsflüssigkeitschromatographie kommen. Herzstück ist die Kassettentechnologie, die einfach einzusetzen bzw. auszutauschen ist. Dadurch stehen die aseptischen Förderwege der Pumpe schnell, sicher und zuverlässig zur Verfügung und sind sofort einsatzbereit.

Die Pumpe liefert einen linearen Förderstrom über den gesamten Single-Use-Druckbereich von 3 bar bei einer Fördermenge von bis zu 20 l/min. Die Pulsation liegt nach Herstellerangaben nur bei +/- 0,12 bar.

(mehr …)

Watson-Marlow übernimmt Aflex Hose Ltd

Dienstag, 06. Dezember 2016 von Rüdiger Nagel

Aflex, mit Hauptsitz in Halifax (Großbritannien) und einer Vertriebs- und Produktionsniederlassung in Pennsylvania (USA), ist auf die Entwicklung und Produktion von flexiblen Schläuchen mit PTFE-Innenseele für Anwendungen in

  • der pharmazeutischen Industrie,
  • der Lebensmittelindustrie sowie
  • der chemischen Prozessindustrie

spezialisiert. Aflex ergänzt das bisherige Watson-Marlow-Angebot bestehend aus Watson-Marlow Pumps (Schlauchpumpen), Watson-Marlow Tubing (Schläuchen), Flexicon (peristaltische Abfüll- und Verschließsysteme), BioPure (Single-Use-Schlauchverbindungssysteme), Asepco (hochreine Ventile), FlowSmart (Dichtungen), Alitea (OEM-Pumpen), MasoSine Process Pumps (Sinuspumpen) sowie Bredel Hose Pumps (Industrieschlauchpumpen).

www.wmftg.de

Almatec bietet jetzt Abaque Schlauchpumpen an

Donnerstag, 18. Februar 2016 von Rüdiger Nagel

abaqueAbaque Schlauchpumpen werden seit Anfang des Jahres 2016 von Almatec in Kamp-Lintfort auf dem deutschen Markt vertrieben.

Mouvex, der französische Hersteller der Abaque Pumpen, gehört wie Almatec zur PSG, ein Zusammenschluss von Pumpenunternehmen der amerikanischen Dover Corporation.

Almatec bietet alle 13 verschiedenen Baugrößen dieser Schlauchpumpen an. Dieses Pumpen leisten maximale Fördermengen von bis zu 77.000 l/h.

(mehr …)

Drifton: Flip-Typ Pumpenköpfe für Schlauchpumpen

Donnerstag, 03. September 2015 von Rüdiger Nagel

LP-FG15-13Die Pumpenköpfe LP FG15-13 und LP FG25-13 sind auf einer Montageplatte montiert, die an den Schlauchpumpen der chinesischen Herstellers Longer Pump befestigt wird. Sobald die Montageplatte an der Schlauchpumpe angebracht ist kann der Pumpenkopf durch einfaches Drehen ohne Werkzeug an- und abmontiert werden. Der Schlauch wird durch einfaches Öffnen des Deckels psoitioniert. Der Pumpenkopf hat eine automatische Schlauchhalterung und ist für verschiedene Schlauchgrößen geeignet.

(mehr …)

Axflow: Bredel erweitert Baureihe der Industrieschlauchpumpen

Montag, 17. August 2015 von Rüdiger Nagel

Apex_28_35_02Bredel hat die Apex Baureihe um die Baugrößen 28 und 35 – mit Innendurchmesser der Pumpenelemente von 28 und 35 mm – erweitert.

Durch die Neukonstruktion der gesamten Baureihe konnten die Herstellungskosten nach Herstellerangaben „dramatisch gesenkt werden. Hinzu kommen neu entwickelte Pumpenschläuche, die eine bis zu 50% längere Lebensdauer haben. Zudem baut die Pumpe bei gleicher Förderleistung um 30% kleiner.“

Durch den Direktantrieb kann nahezu jedes Getriebe unterschiedlicher Hersteller verwendet werden. Auch Getriebemotoren in vertikaler Ausführung können montiert werden, die die Baulänge nochmals reduzieren.

www.axflow.de

Mouvex: Schlauchpumpe für den Umgang mit Chemikalien

Freitag, 14. August 2015 von Rüdiger Nagel

bild 1Die Schlauchpumpenreihe Abaque zeichnet sich durch eine verstärkte Rotorkonstruktion und ein neuartiges Schlauchbefestigungssystem aus. Die dichtungslosen, selbstansaugenden Pumpen können vorwärts oder rückwärts fördern, saugen Medien aus einer Tiefe von bis zu 9 m an und sind trockenlaufsicher ohne Einbußen an Leistung, Druck oder Genauigkeit (kein Schlupf). Diese Pumpen sind für Differenzdrücke bis 15 bar ausgelegt.

Diese Schlauchpumpen sind dank ihrer systembedingten Vorteilen besonders für den sicheren und effizienten Umgang und Transfer von gefährlichen Chemikalien optimieren.

(mehr …)