Artikel mit ‘Schlauchmaterial’ getagged

Ponndorf: Schlauchpumpen fit für Hygieneprozesse

Freitag, 19. Mai 2017 von Rüdiger Nagel

Mit dem speziell entwickelten Schlauchmaterial Ponnprene F wird eine Schlauchpumpen-Baureihe für den Einsatz in der Lebensmittel verarbeitenden Industrie, der Getränketechnik sowie der Pharma- und Kosmetikindustrie ertüchtigt. Die beständigen und langlebigen Schläuche erfüllen die Anforderungen relevanter europäischer Verordnungen und amerikanischer Normen.

Ponndorf ist nach eigenen Angaben „derzeit einer der wenigen Hersteller von Schlauchpumpen, die zertifizierte Schläuche anbieten können, die einen wirksamen Schutz gegen die Bildung von Keimen und gegen bakteriellen Verunreinigungen ermöglichen“.

(mehr …)

Watson-Marlow übernimmt Aflex Hose Ltd

Dienstag, 06. Dezember 2016 von Rüdiger Nagel

Aflex, mit Hauptsitz in Halifax (Großbritannien) und einer Vertriebs- und Produktionsniederlassung in Pennsylvania (USA), ist auf die Entwicklung und Produktion von flexiblen Schläuchen mit PTFE-Innenseele für Anwendungen in

  • der pharmazeutischen Industrie,
  • der Lebensmittelindustrie sowie
  • der chemischen Prozessindustrie

spezialisiert. Aflex ergänzt das bisherige Watson-Marlow-Angebot bestehend aus Watson-Marlow Pumps (Schlauchpumpen), Watson-Marlow Tubing (Schläuchen), Flexicon (peristaltische Abfüll- und Verschließsysteme), BioPure (Single-Use-Schlauchverbindungssysteme), Asepco (hochreine Ventile), FlowSmart (Dichtungen), Alitea (OEM-Pumpen), MasoSine Process Pumps (Sinuspumpen) sowie Bredel Hose Pumps (Industrieschlauchpumpen).

www.wmftg.de

Mouvex: Schlauchpumpe für den Umgang mit Chemikalien

Freitag, 14. August 2015 von Rüdiger Nagel

bild 1Die Schlauchpumpenreihe Abaque zeichnet sich durch eine verstärkte Rotorkonstruktion und ein neuartiges Schlauchbefestigungssystem aus. Die dichtungslosen, selbstansaugenden Pumpen können vorwärts oder rückwärts fördern, saugen Medien aus einer Tiefe von bis zu 9 m an und sind trockenlaufsicher ohne Einbußen an Leistung, Druck oder Genauigkeit (kein Schlupf). Diese Pumpen sind für Differenzdrücke bis 15 bar ausgelegt.

Diese Schlauchpumpen sind dank ihrer systembedingten Vorteilen besonders für den sicheren und effizienten Umgang und Transfer von gefährlichen Chemikalien optimieren.

(mehr …)