Artikel mit ‘Pumpenantrieb’ getagged

KTR: Hochelastische Flanschkupplung in neuen Baugrößen

Montag, 17. April 2017 von Rüdiger Nagel

KTR hat das Portfolio an hochdrehelastischen Flanschkupplungen der Baureihe BoWex-Elastic HE um zwei Baugrößen erweitert. Die neuen Kupplungen sind in unterschiedlichen Shore-Härten verfügbar und eignen sich für leistungsstarke Antriebe bis 5.000 kW.

Das Gummielement ist aus einem vulkanisierten Naturkautschuk und wird auf Drehschub beansprucht. Es dämpft die im Antriebsstrang auftretenden Drehschwingungen und reduziert die sich kumulierenden Kräfte. Über die unterschiedlichen Elastomerhärten lässt sich die Flanschkupplung für einen resonanzfreien Betrieb an die jeweilige Anwendung anpassen.

(mehr …)

KSB: Neue Antriebe reduzieren Variantenvielfalt bei Pumpen

Donnerstag, 06. April 2017 von Rüdiger Nagel

Auf der diesjährigen Hannover Messe (24. bis 28. April 2017), präsentiert KSB eine neue smarte Antriebslösung für ungeregelte Pumpen. Der neue Industrie-4.0-taugliche „MyFlow Drive“ bietet die Möglichkeit, eine gewünschte Festdrehzahl individuell am Motor einzustellen. Das schafft für den Anwender Planungssicherheit, weil es mit wenigen Handgriffen möglich ist, den Volumenstrom der Pumpen zu erhöhen oder zu senken.

(mehr …)

Grundfos: Norm- und Blockpumpen mit IE5-Motoren

Dienstag, 04. April 2017 von Rüdiger Nagel

Bereits die klassischen MGE-Motoren übertreffen die höchsten Wirkungsgradanforderungen gemäß EU-Ökodesign-Richtlinie (IE3 bis 22 kW). Mit dem MGE-PM-Motor hat Grundfos darüber hinaus eine besonders effiziente Permanentmagnet-Synchronmotoren-Baureihe (PMSM) entwickelt und liefert diese in der Leistungsklasse zwischen 0,75 und 11 kW mit der IE5-Klassifizierung nun auch in Kombination mit den Norm- und Blockpumpen der Baureihen NK(E) / NB(E)  in den Ausführungen nach EN 733 sowie nach DIN EN ISO 2858.

Die Verluste in einem Motor mit IE5-Klassifikation liegen über 30 % unter denen eines IE3-Motors. Das senkt den Energieverbrauch für ein normales Pumpenprofil mit erweitertem Produktansatz allein schon um 10 %. Die von Grundfos selbst entwickelten MGE-Motoren ermöglichen mit integriertem Frequenzumrichter eine stufenlose Drehzahlregelung, um die Förderleistung von Pumpen an wechselnde Bedarfe anzupassen.

(mehr …)

KTR-Geschäftsführer ist ausgeschieden

Freitag, 31. März 2017 von Rüdiger Nagel

Andreas Nauen ist am gestrigen Donnerstag als Geschäftsführer der KTR Systems GmbH aus persönlichen Gründen mit sofortiger Wirkung ausgeschieden.

(mehr …)

KSB-Motoren IE5-kIassifiziert

Mittwoch, 22. März 2017 von Rüdiger Nagel

Seit Januar 2017 erfüllt der Supreme-Motor von KSB die IE5-Klassifizierung. Der Motor erfüllt damit die höchste Energieeffizienz-Klassifizierung IE5 (IEC /TS 60034-30-2) für drehzahlvariable Elektromotoren und hat gegenüber IE4-Motoren bis zu 20 Prozent weniger Verluste. Im Unterschied zu konventionellen Synchronmotoren enthält der Antrieb keine Magnetwerkstoffe. Supreme-Motoren mit einer Bemessungsdrehzahl von 3.000 min-1 in der Effizienzklasse IE5 sind ab sofort bis zu einer Leistung von 18,5 kW lieferbar.

(mehr …)

ABB: FUs auf sehr niedrige Oberschwingungsanteile optimiert

Donnerstag, 19. Januar 2017 von Rüdiger Nagel

Stromnetze sind anfällig gegen Oberschwingungen oder Schwingungen höherer Ordnung, die durch verschiedene Geräte eingeprägt werden. Obwohl es Lösungen zur Dämpfung oder Eliminierung von Oberschwingungen gibt, sind Geräte, die dieses Phänomen erst gar nicht verursachen, die bessere Wahl. Nach dem Motto „Vorbeugen ist besser als Heilen“ bietet ABB ein komplettes Sortiment an Frequenzumrichtern an, die zur Vermeidung solcher Oberschwingungen entwickelt wurden – und das im gesamten Leistungs- und Spannungsbereich für die unterschiedlichsten Branchen und Anwendungen.

(mehr …)

Umfirmierung in KTR Systems GmbH

Donnerstag, 22. Dezember 2016 von Rüdiger Nagel

Die KTR Kupplungstechnik GmbH ändert ihren Firmennamen zum 01.01.2017 in KTR Systems GmbH. Hauptsitz der Gesellschaft bleibt Rheine.

(mehr …)

ABB: Testlabor hilft optimierte Kombination von Motor und Antrieb zu finden

Mittwoch, 15. Juni 2016 von Rüdiger Nagel

Das Frequenzumrichter-Testlabor von ABB ist für Kunden gedacht, die einen großen Bedarf an Umrichtern haben. Diese können darin die Leistungsfähigkeit ihrer Motoren in Kombination mit ABB-Frequenzumrichtern der neuen Generation testen. Mit den Laborgeräten kann die dynamische Leistung von Motor und Antrieb, ihre Belastbarkeit und Effizienz präzise gemessen werden. Kunden können so das optimale Antriebssystem für ihre Anwendung finden und Kosten, Platz und Energie sparen.

Hier ein Video über das Testlabor

new.abb.com/drives/media/test-drive

WEG: Neue Getriebemotoren mit hocheffizienter Kraftübertragung an Pumpen

Dienstag, 26. April 2016 von Rüdiger Nagel

WEG000698_Bild2Das erste komplett selbst entwickelte Getriebeprogramm von WEG umfasst Stirnrad-, Flach- und Kegelstirnradgetriebe mit robusten Aluminiumdruckgussgehäusen für Nennmomente von 50 bis 600 Nm. Entwickelt wurde die neue Getriebereihe von Tochterfirma und Getriebespezialist Watt Drive in Österreich in enger Zusammenarbeit mit dem Stammwerk von WEG in Brasilien. Die neuen Getriebemotoren, erhältlich bis Energieeffizienzklasse IE3, sind dank marktüblicher Anschlussmaße und internationaler Zertifizierungen weltweit einsetz- und einfach nachrüstbar.

(mehr …)

Nord: Einstufige Stirnradgetriebe für Pumpen

Montag, 04. April 2016 von Rüdiger Nagel

stirnrad_getrmot_einstu_SK_571-1_omnibusAuf der Hannover Messe 2016 wird eine Baureihe neuer einstufiger Stirnradgetriebe vorgestellt. Diese Getriebereihe mit Leichtmetallgehäuse eignet sich insbesondere für Pumpen-Anwendungen und wurde in enger Zusammenarbeit mit namhaften Herstellern dieser Bereiche entwickelt. Die Neuentwicklung bietet vor allem eine sehr hohe Drehsteifigkeit – ihre robuste Auslegung hat sich in gründlicher Erprobung bereits bewährt, zum Beispiel im praxisnahen Testbetrieb mit schlagartig erhöhten Pumpendrücken und Wellenschlägen.

(mehr …)