Artikel mit ‘Prüfstand’ getagged

Lewa: Parlamentarier besichtigten neuen Pumpenprüfraum

Dienstag, 14. Februar 2017 von Rüdiger Nagel

Rainer Wieland, MdEP und Vizepräsident des Europäischen Parlaments, Sabine Kurtz, Landtagsabgeordnete, besuchten vor kurzem den Leonberger Pumpenhersteller.

Im Zuge der Expansion hat Lewa mit dem „Green Industry Park“ besonderes Augenmerk auf die Energieeffizienz und eine kontinuierliche Verbesserung der Ökobilanz des Unternehmens gelegt. Auf einen umweltfreundlichen Betrieb wurde auch bei der Auslegung des frisch eingeweihten Prüfraums für Prozesspumpen geachtet. Bis zu vier große Prozesspumpen mit einer Gesamtleistung von insgesamt 800 kW können dort parallel betrieben und überwacht werden.

(mehr …)

Schroeder Valves nimmt Hochdruckprüfstand in Betrieb

Dienstag, 08. März 2016 von Rüdiger Nagel

Der Spezialist für Pumpenschutzarmaturen hat sein Testzentrum um einen Hochdruckprüfstand erweitert. Dieser ist in der Lage, Drücke bis 400 bar und Durchflussmengen von bis zu 50 m³/h zu erzeugen. Dies ermöglicht es dem Unternehmen, seine neueste Entwicklung – das Schroeder High Pressure Valve (SHP) – unter Anlagenbetriebsbedingungen zu testen und einer 100% Druck- und Funktionsprüfung zu unterziehen.

(mehr …)

KTR: Prüfstand für Großkupplungen mit bis zu 500.000 Nm

Dienstag, 01. März 2016 von Rüdiger Nagel

KTR-Prüfstand _500 000 NmDer neue Prüfstand ist mit einem drehzahlvariablen, elektrischen Antrieb ausgestattet, der über mehrere Getriebestufen ein maximales Prüfmoment von 500.000 Nm erzeugen kann. Die Drehmomentmessung erfolgt getriebeausgangsseitig über eine kalibrierte Messwelle mittels DMS-Technik, während der Verdrehwinkel antriebsseitig über einen Drehimpulsgeber oder durch ein direkt am Prüfling angebrachtes Wegmesssystem ermittelt wird. Aus den gewonnenen Daten lässt sich dann die Drehfedersteifigkeit berechnen.

(mehr …)

Vogelsang & Benning: Transportables Motoren- und Pumpenprüfgerät

Montag, 09. November 2015 von Rüdiger Nagel

VB-15-11-01_Motor-PumpenTop_Bild2Die im Haus Vogelsang & Benning entwickelte Messwerterfassung MT-MWE hat sich seit Jahren in stationären Motoren- und Pumpenprüfständen bewährt. Durch Kombination dieser Messwerterfassung mit einem Notebook oder PC erhält man ein transportables Motoren- oder Pumpenprüfgerät

  • zur 3-phasigen Leistungsmessung,
  • Temperaturmessung,
  • Erfassung von Drehmoment und Drehzahl sowie
  • Druck und Durchfluss.

(mehr …)

Lewa: Pulsationsstudien mit eindimensionaler CFD-Simulation

Mittwoch, 02. September 2015 von Rüdiger Nagel

Lewa zeigte auf dem Achema-Messestand eine technische Animation, die die Synchronisation von drei Triplex Prozess-Membranpumpen in verschiedenen Betriebszuständen visualisiert. Ziel einer solchen Harmonisierung ist es, die Pulsation des geförderten Fluids zu reduzieren und so systemschädigende Vibrationen in den Leitungen zu unterbinden.
Grundlage für die optimierte Auslegung eines komplexen Rohrleitungssystems ist eine entsprechende Pulsationsstudie. Hierzu hat Lewa eine eigene Software entwickelt, um bei der Auslegung von Anlagen auch numerische Simulationen machen zu können und API-674-Kriterien zu überprüfen. Für genaue Aussagen zu dynamischen Vorgängen oder Druckamplituden, etwa beim Parallelbetrieb von Pumpen, hat Lewa die Software um ein leistungsstarkes eindimensionales CFD-Modul (Computational Fluid Dynamics) erweitert.
(mehr …)